iTunes Guthabenkarte mit 33 Prozent Rabatt

| 19:46 Uhr | 3 Kommentare

itunes_mobilcom
Immer wieder bieten Händler iTunes Karten vorübergehend zum Sonderpreis an. In der jüngsten Vergangenheit haben so unter anderem Rewe, Real und Kaisers von sich Rede gemacht. Ab kommendem Montag bietet Mobilcom Debitel 15 Euro iTunes Geschenkkarten zum Preis von nur 10 Euro an. Dies entspricht einer Ersparnis von 33 Prozent. Die Aktion läuft vom 04. bis 06. Oktober 2010.

Die iTunes Guthabenkarte kann genutzt werden, um Musik, Filme, TV Serien, Apps und Co. aus dem iTunes bzw. App Store* herunterzuladen. Am Besten in den nächsten drei Tagen den Rabatt sichern und diesen nach und nach aufbrauchen. So lassen sich insbesondere bei teuren Apps zahlreiche Euro sparen.

3 Kommentare

  • Tommy

    !!!!Vorsicht Datenklau !!!!!! Verkäufer verlangen Kundendaten zur „Freischaltung“ der Itunes Karten

    Ich war heute Abend im Mobilcom-Debitel Shop in Mainz (Römerpassage).
    Sie meinten sie bräuchten zur Freischaltung meinen Namen und Adressen.
    Da musste ich erst mal lachen …… Als ich erwiderte,das es nicht sein kann.
    Sagte die Verkäuferin sie könnte die Karten nur Freischalten mit Namen und Adresse sonnst könnte sie keine Verkaufen.
    Fazit: Ich habe Sie nicht gekauft.

    04. Okt 2010 | 18:48 Uhr | Kommentieren
  • Asdf

    Bei mir das gleiche ein absoluter fail!!!

    15. Okt 2010 | 12:18 Uhr | Kommentieren
  • Anonym & Sicher

    Die Bauernfänger von Mobilcom & Co. haben hier wieder einmal zugeschlagen. Als ich mir den nächsten Shop aus der Liste herausgesucht hatte wollte man dort nichts von dem Angebot wissen. Zuerst erzählte mir der Verkäufer, dass das Angebot angeblich nur online erhältlich wäre. Als ich ihm antwortete, dass auf der Webseite stünde, die Karten aus dem Angebot wären nur im Shop aber nicht online erhältlich erzählte er mir, dass bei ihm das Angebot nicht gelten könnte weil sich der Shop ja im Saturn-Markt befände. Ich könnte mir aber eine Karte zum vollen Preis kaufen…

    22. Okt 2010 | 7:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.