Aperture bald auf dem iPad ?

| 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Mit iPhoto 11 und Aperture 3 bietet Apple derzeit zwei hauseigene Programme zur Fotoverwaltung an. Während sich iPhoto 11 in erster Linie an den „Normalo“ richtet, will Apple mit Aperture 3 den ambitionierten Foto-Fan ansprechen. Beide Programme sind ausschließlich für Mac OS X verfügbar.

ipad_aperture
Anscheinend gibt es bei Apple Überlegungen, Apterture zukünftig auch für das iPad anzubieten. In einem vor zwei Jahren eingereichten Patentantrag zeigt Apple Aperture auf einem Gerät mit Touchscreen. In dem Patent beschreibt Apple die Möglichkeit, wie sich Aperture auf einem touch-basierten Gerät bedienen lässt. Fotos lassen sich anzeigen, anordnen und modifizieren.

Mit dem iPad 2 hat Apple im Vergleich zum iPad 1 ein leistungsstärkeres iPad vorgestellt, welches gleichzeitig über ein Kamerasystem verfügt. Nun stellt sich die Frage, ob Apple nach iMovie, Pages, Keynote, Numbers und GarageBand eine weitere Applikation auf das iPad bringt. (via patentlyapple)

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen