Fifa 12 für iPhone und iPad: iPhone als Controller nutzen, Managermodus und mehr

| 8:07 Uhr | 1 Kommentar

Das Warten hat ein Ende, seit heute ist Fifa 12 by EA Sports (iPhone | iPad) im App Store verfügbar. Während die iPhone / iPod touch Version mit 4,99 Euro zu buche schlägt, müsst ihr für die iPad Version 6,99 Euro auf den virtuellen Tisch legen. Damit startet Electronic mit der beliebtesten Fußballsimulation in die neue Saison. Auf der Gamescom konnte wir uns bereits einen ersten Eindruck von den neuen Funktionen und Features machen.

Neben verbesserter Grafik, realistischeren Animationen und Bewegungsabläufen hat Electronic Art Fifa 12 zwei besondere Highlights spendiert. Zum einen gibt es ab sofort einen Managermodus. Spieler kaufen / verkaufen, Mitarbeiter führen und sich um den Nachwuchs kümmern. Führe Dein Team als Manager zum Erfolg. Das zweite Highlight betrifft die Steuerung. Mit der kostenlosen Gamepad App von EA könnt ihr das iPhone oder den iPod touch zum Wireless-Controller für das iPad machen. Eine wirklich gute Idee.

Bei Fifa 12 sind insgesamt mehr als 15.000 lizensierte Spieler aus 22 Ligen und 500 Mannschaften an Bord, darunter Wayne Ronney, Kaka, Karim Benzema. Egal ob Fußball Bundesliga oder englische Premiere League, ihr könnt nahezu weltweit spielen. Erspiele dir in 32  authentischen Stadien deinen Ruhm.

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • jan

    Start noch mal das spiel, ich hab 2 Fragen:

    1) Foul – Vorteil -Mehr Kontrolle
    im 11er wars schlecht gelöst: wenn nach einem Foul Vorteil gespielt wurd, der eigene Spieler den Ball nicht hätte berühren dürfern, hatte man zu wenig kontrolle, um ihn davon abzuhalten. – sch***e

    2)Passen
    Zum Teil komplett unmögl Pässe haben im 11er ein schnelles passspiel ubnmöglich gemacht, plötzlich hat ein Spieler nach hinten gepasst. Ist da auch noch so?

    (BSP: A steht 30m vorm Tor, B 20m, dazwischen stehen noch 2 Gegner. A hat jetzt den Ball nach hinten gespielt, man hatte nicht mal genug kontrolle, um Spieler zu wecheln, ssondern musste mit B hinterlaufen.)

    01. Okt 2011 | 16:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.