Scott Forstall verkauft über 60.000 Apple Aktien

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Mitte März verkaufte Apple CEO Tim Cook ein dickes Aktienpaket und kassierte für die veräußerten AAPL Aktien schlappe 11,1 Millionen US Dollar. Nun zeigt sich in einem Bericht an die US Börsenaufsicht SEC, dass auch Scott Forstall (Apple Senior Vice President iOS Software) sich von der ein oder anderen Apple Aktie getrennt hat.

Insgesamt 64.151 Aktien wurden verkauft und gleichzeitig knapp 40 Millionen US Dollar kassiert. Die Aktien stammen aus Optionen, die Scott Forstall bereits im Jahr 2008 zugesprochen bekommen hat. Die verkauften 64.151 Aktien repräsentieren 95 Prozent aller Apple Aktien, die der Apple Vize sein eigen nannte. Es bleiben noch immer knapp 3.000 Aktien im Wert von 1,8 Millionen US Dollar.

Auch zukünftig muss ich Forstall keine Geldsorgen machen. In den kommenden Jahren werden weitere Aktienoptionen fällig.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen