scott forstall

Ex iOS-Chef Scott Forstall spricht über Steve Jobs und Kreativität bei Apple [Video]

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Seit seinem Ausscheiden bei Apple im Jahr 2012 hat Scott Forstall seinen Fokus vor allem auf die Broadway-Produktion gelegt. Ab und zu nimmt sich Forstall jedoch in einem Interview Zeit, um seine Tage als Apple Software VP zu beschreiben. Nun wurde es wieder einmal Zeit für ein Interview, welches von Philosophy Talk geführt wurde. Bei der Gelegenheit erfahren wir, was es heißt

10 Jahre iPhone: ehemalige Apple Manager sprechen über die Entwicklung

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

In dieser Woche feiert das iPhone seinen 10. Geburtstag, zumindest wenn man den Verkaufsstart als Basis betrachtet. Im Januar 2007 im Rahmen der Macworld von Steve Jobs präsentiert, dauerte es bis zum 29. Juni 2007 bis das iPhone in den USA in den Verkauf ging. In Deutschland dauerte es bis November 2007. Scott Forstall, Tony Fadell und Greg Christie sprechen über die iPhone-E

Ex-Apple-Mitarbeiter Scott Forstall spricht über die Geburtsstunde des iPhones [Video]

| 16:14 Uhr | 0 Kommentare

Das Computer History Museum in Kalifornien hatte bereits letzte Woche angekündigt, dass Scott Forstall auf der Bühne am 20. Juni über die Entstehung des iPhones berichten wird. Da der ehemalige iOS-Chef nur selten über seine Zeit bei Apple spricht, hatte das Interview nicht nur Seltenheitswert, sondern gab auch einen interessanten Einblick in die Geburtsstunde des iPhones. Sco

Ex iOS-Chef Scott Forstall produziert weiteres Broadway-Musical

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Scott Forstall im Jahr 2012 und dem holprigen Start der Apple Karten-App gefeuert wurde, wurde es recht ruhig um den ehemaligen iOS-Chef. Zunächst war er „pro forma“ noch bis Anfang 2013 bei Apple tätig. Anschließend reiste er unter anderem durch Europa und Sudafrika und engagierte sich für bessere Bildung und Menschenrechte sowie den Kamf gegen Armut. Scott Forstall p

Ex iOS-Chef Scott Forstall nach wie vor von Apple begeistert

| 21:01 Uhr | 1 Kommentar

Nachdem Scott Forstall Ende 2012 bei Apple gefeuert wurde, war es lange Zeit ruhig um den ehemaligen iOS-Chef. Viele Jahre lang war Forstall für das iPhone-Betriebssystem verantwortlich. Schlussendlich und nach internen Streitigkeiten passte er jedoch nicht mehr zur Apple-Philosophie unter Tim Cook. Scott Forstall noch immer von Apple begeistert Zwischenzeitlich war immer mal

Ehemaliger iOS-Chef Scott Forstall kündigt Broadway-Musical auf Twitter an

| 15:39 Uhr | 0 Kommentare

In seiner ersten Twitter-Meldung seit seinem Weggang von Apple hat Scott Forstall am Freitag eine Rolle als Co-Produzent des Broadway-Musicals „Fun Home“ angekündigt, welches am Sonntag zum ersten Mal gezeigt wird. Forstall war von 1997 bis 2012 bei Apple und dort verantwortlich für die Softwareentwicklung von Mac OS und später auch iOS. Zuletzt hatte er die Rolle

Ex-iOS-Chef Scott Forstall berät Snapchat

| 11:49 Uhr | 1 Kommentar

Ende 2012 hat Apple CEO Tim Cook seine Führungsmannschaft ordentlich durcheinander gewürfelt. Unter anderem mussten der damalige iOS-Chef Scott Forstall und Apple Store Chef John Browett das Unternehmen verlassen. Seitdem ist es um beide Ex-Apple-Mitarbeiter verhältnismäßig ruhig geworden. Insbesondere Scott Forstall hat ich in den vergangenen 2,5 Jahren ziemlich rar gemacht.

Scott Forstall: Das macht der ehemalige iOS-Chef heute

| 14:54 Uhr | 12 Kommentare

Nach seinem Rausschmiss bei Apple ist es ruhig geworden um den ehemaligen iOS-Chef. Was macht Scott Forstall heute? Einem jüngsten Bericht zufolge reist er viel, er berät junge Start-Up-Unternehmen und er kümmert sich um soziale Projekte. Über ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Scott Forstall und John Browett bei Apple entlassen wurden. Während Browett sofort gehen musste,

Apple vs. Samsung: Scott Forstall und Phil Schiller als mögliche Zeugen

| 18:46 Uhr | 0 Kommentare

Von Scott Forstall haben wir lange Zeit nichts gehört. Der ehemalige iOS Chef wurde Ende letzten Jahres gefeuert, sollte vorübergehend als Berater dienen und in diesem Jahr das Unternehmen komplett verlassen. Gut möglich, dass wir in den kommenden Wochen wieder etwas von Forstall hören. Forstall und Schiller könnten im Patentstreit zwischen Apple und Samsung bei der festzulege

Bob Mansfields Rückkehr zu Apple wurde durch Scott Forstalls Abgang beeinflusst

| 8:01 Uhr | 1 Kommentar

Im Juli dieses Jahres wurde bekannt, dass Bob Mansfield (zum damaligen Zeitpunkt Senior Vice President of Hardware Engineering) in Rente gehen wird. Anfang September erfolgte dann die Rolle rückwärts und Apple verkündete, dass Bob Mansfield an Bord bleiben wird, zukünftig allerdings nicht mehr für die Hardwareabteilung zuständig ein wird. Dieses Posten hat mittlerweile Dan Ric

  • 1
  • 2
»

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen