Video: Mini-Dock-Adapter angeblich im Apple Store aufgetaucht

| 8:59 Uhr | 18 Kommentare

Nahezu alle aufgetauchten (mutmaßlichen) iPhone 5 Komponenten der letzten Woche und Monate deuten daraufhin, dass Apple beim iPhone 5 auf einen kleineren Dock setzen wird. Ob dieser dann allerdings über 19-Pins oder 8-Pins verfügen wird, sei mal dahingestellt. Festzustehen scheint, dass der Dock deutlich kleiner als bei den bisherigen iOS-Geräten sein wird.

Zur Aufrechthaltung der Kompoatibilität zu Zubehör etc. soll Apple angeblich den passenden Mini-Dock auf Dock-Adaper anbieten, heißt es. Genau dieser Adapter soll nun für kurze Zeit bereits im Apple Store aufgetaucht sein. Ob Apple tatsächlich ein Fehler unterlaufen ist, oder ob es sich um einen guten Fake handelt, muss jeder selbst entscheiden. Der Adapter soll in den Farben schwarz und weiß zum Preis von 9,99 Dollar angeboten werden. Auch ist in dem Video die Kompatibilität zu verschiedenen iOS-Geräten, u.a. iPhone 6th Generation, iPod touch 5th Generation, iPad 3 (Late 2012), aufgeführt. (Danke Jony)

Spätestens im kommenden Monat werden wir die Antwort geliefert bekommen.

18 Kommentare

  • Sackhaar

    Look at the URL…

    03. Aug 2012 | 9:19 Uhr | Kommentieren
    • Daniel1988

      store.apple.com/us/product/MD594ZM/A/
      Und jetzt?

      03. Aug 2012 | 11:05 Uhr | Kommentieren
    • Daniel1988

      Achsooo…kein http://
      Fake ist ja sowie das wissen wir.
      Aber das beweist, dass die Seite lokal auf dem PC liegt. Und nicht im Internet.

      03. Aug 2012 | 11:08 Uhr | Kommentieren
      • Tobias

        Das ist völliger Schwachsinn. Safari, und viele andere Browser, zeigen das http nicht an weil es einfach unnötig ist. Im Falle einer lokalen Datei würde vor der Adresse „file:///“ stehen…
        Geh doch einfach mal auf http://store.apple.com/de und sag mir, ob das was du siehst lokal auf deinem Computer ist, obwohl dir dass http:// nicht angezeigt wird….

        03. Aug 2012 | 11:33 Uhr | Kommentieren
        • Kev

          Ganz Recht, das ist Mountain Lion und Safari 6 und da wird kein http:// angezeigt!

          03. Aug 2012 | 13:59 Uhr | Kommentieren
  • NicNacs knabbern

    Warum nutzt Apple nicht anstatt 8-pin den microUSB Anschluss? Würde doch alles um vieles erleichtern!?

    03. Aug 2012 | 9:43 Uhr | Kommentieren
  • Dome

    In dem video bei der Kompatibilität sieht man doch auch ein iPad mini oder täusche ich mich?!!

    03. Aug 2012 | 10:28 Uhr | Kommentieren
  • w0s

    Fake

    03. Aug 2012 | 10:39 Uhr | Kommentieren
  • Daniel1988

    SCHWACHSINN!
    Warum soll es den Adapter in schwarz geben, wenn die Kabel IMMER weiß sind?
    Außerdem ist der Adapter nicht symmetrisch.
    Ich hab grad mal ein Lineal an den Bildschirm gehalten.
    Links vom Mini-Dock-Anschluss bis zum Ende des Adapters sind es 1,6 cm.
    Rechts vom Mini-Dock-Anschluss bis zum Ende des Adapters sind es 1,4 cm.

    03. Aug 2012 | 10:49 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      auch dazu gibt es eine plausible Erklärung ! Die Leaks zeigten beim iPhone einen dunkleren Metallrahmen und das wäre dann die gleiche Farbe.

      03. Aug 2012 | 14:03 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      soso , die Kabel sind IMMER weiß ? , und es wird NIEMALS andere geben..
      Hast wohl mit Tim und Ivy ’nen Kaffee getrunken und da haben sie dir das mal
      eben erzählt gelle 🙂

      03. Aug 2012 | 15:31 Uhr | Kommentieren
  • Kirnbichler

    Sprache:

    Nicht 19-Pins, sondern 19 Pins. Es geht um die Anzahl, es heißt ja auch nicht: „Das Auto hat 3-Plätze“, sondern es heißt „Das Auto hat 3 Plätze“.

    Umgang mit Sprache ist Respekt gegenüber der Ästhetik der Sprache, und Ästhetik sollte man als Mac-Nutzer eigentlich schon irgendwie würdigen können, sonst könnte man ja gleich beim Rotz aus Redmond bleiben bzw. dorthin abwandern.

    03. Aug 2012 | 12:29 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    Wirkt authentisch für mich.
    Allerdings müsste das auf den Produktfotos doch das iPhone 6. Generation sein?!
    Was da zu sehen ist unterscheidet sich aber nicht erkennbar vom iPhone 4(S).

    03. Aug 2012 | 13:42 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      doch das unterscheidet sich schon, achte mal auf dem Rahmen.

      03. Aug 2012 | 14:00 Uhr | Kommentieren
  • Jakob

    Habe mir die kommentare beim video durchgelesen und ein interessantes statement gefunden

    It’s a Fake! He is in the US Store (as you can see on the Top of the Browser) but he uses the british Form of the word „colour“ written with „ou“. The right form would have been „color“ written only with „o“…

    03. Aug 2012 | 15:10 Uhr | Kommentieren
  • Jakob

    und es gibt einen unterschied zum iphone 4/S wie du siehst ist ein fließender übergang zum „Rahmen“ und nicht wie beim 4er der silberne rahmen

    Bei der kompatibilitätsansicht sieht man das das iphone und auch der ipod touch höher sind als normal das der ipod nano sich nicht bzw kaum verändert
    und ein kleines bzw großes ipad angeführt ist. wobei dabei steht late 2012 was bedeuten würde das das ipad 3 (groß) demnächst wirklich ein update bekommt und wirklich ein kleines ipad kommt

    diese vermutungen währen nur dann zutreffend wenn die seite wirklich echt wäre was ich bezweifle

    03. Aug 2012 | 15:14 Uhr | Kommentieren
  • ChristophM

    Sehe auch grade, der rahmen ist nichtmehr silber-grau, sondern passt sich entweder dem schwarzen oder weißen an! So, wie es auf den anderen fotos des iPhones auch zu sehen war. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass Apple eine ganz andere optik herausbringt. Naja, der 12.9 wird spannend ! 🙂

    03. Aug 2012 | 16:16 Uhr | Kommentieren
    • Kev

      Ich könnte mir genauso gut vorstellen, dass Apple nen anderes Datum für die Keynote nimmt…

      03. Aug 2012 | 18:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen