Tim Cook dankt Mitarbeitern für ein erfolgreiches Jahr 2012 und verlängert Thanksgiving-Urlaub

| 8:35 Uhr | 1 Kommentar

Apple-Chef Tim Cook kündigte nun in einer E-Mail an, dass er den diesjährigen Urlaub zu Thanksgiving für die Mitarbeiter erweitern wird. Außerdem dankt Cook den Apple-Angestellten für ein unglaublich erfolgreiches Jahr 2012.

In der besagten E-Mail spricht der Nachfolger des verstorbenen Apple-Mitbegründers Steve Jobs unter anderem die neuen Produkte an, die der IT-Konzern aus Cupertino in diesem Jahr auf den Markt brachte. So zum Beispiel das iPad der dritten Generation im Frühjahr sowie das MacBook Pro Retina im Sommer. Des Weiteren merkt er auch den Launch des Betriebssystems OS X 10.8 alias Mountain Lion an, der phänomenal war. Die vor Kurzem präsentierten Produkte, allen voran das iPhone 5 sowie der neue iPod touch und die überarbeiteten iPod nanos, werden die „Welt im Sturm erobern“, meint Cook.

Insgesamt erhalten die Apple-Mitarbeiter drei zusätzliche Urlaubstage an Thanksgiving, damit sie die Zeit mit ihrer Familie verbringen können. Damit meint Cook die Angestellten, die außerhalb des Vertriebs tätig sind. Diese Gruppe der Mitarbeiter von Apple, die vorrangig im Verkauf beschäftigt werden, kann die Urlaubszeit aber zu einem späteren Zeitpunkt nachholen, was auch für das internationale Team gilt. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Franz Bachinger

    Weiter so….

    02. Okt 2012 | 12:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen