iPhone 5 im Tarifvergleich der Deutschen Telekom, Vodafone und o2

| 11:11 Uhr | 2 Kommentare

Das iPhone 5 ist mittlerweile in mehr als 100 Ländern der Erde erhältlich und vielerorts vergriffen. Doch gerade hierzulande sind die Chancen sehr hoch, dass Ihr mit einer zügigen Lieferung des Apple-Smartphones rechnen könnt, da Apple die Nachfrage der Verbraucher immer besser in den Griff bekommen hat. Neben der Kaufoption beim Einzelhändler oder im Apple Store gibt es das iPhone 5 auch mit einem Vertrag. Welche Tarife am besten für euch geeignet sind, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Das iPhone 5 mit Vertrag bei einer Laufzeit von 24 Monaten
Wenn euch eine schnelle Verbindung beim Surfen im mobilen Internet sehr wichtig ist, dann solltet Ihr euch die Angebote der Deutschen Telekom einmal näher anschauen. Als einziges Telekommunikationsunternehmen bietet der Konzern nämlich eine LTE-Option im ultraschnellen 4G-Netz für das Apple-Smartphone an, da das iPhone 5 exklusiv mit 1.800 MHz funkt, das nur vom Bonner Unternehmen abgedeckt wird. Empfehlenswert ist dabei der Tarif Complete Mobil L zum Preis von 53,95 Euro pro Monat nach dem Abzug des Online-Vorteils. Hierbei bekommt Ihr das iPhone 5 mit 16 GB Speicher zum Preis von 129,95 Euro und profitiert dabei von 1 GB Highspeed-Datenvolumen und einer zubuchbaren LTE-Option. Des Weiteren sind im Complete Mobil L 120 Inklusivminuten vorhanden, die Ihr bequem abtelefonieren könnt.

o2 bietet das aktuelle iPhone 5 mit passendem Vertrag in drei verschiedenen Tarifen an, wobei stets eine einmalige Zuzahlung für das Smartphone in Höhe von 49 Euro einkalkuliert werden muss. Je nach Modell hat dies Auswirkungen auf den zu zahlenden Monatspreis im jeweiligen Tarif. Der populärste iPhone-Tarif ist der o2 Blue M mit Flatrates in alle deutschen Netze sowie einer Surf-Flatrate. Dieser kostet nach dem Rabatt durch die Bestellung im Onlineshop 55,99 Euro im Monat, wenn Ihr euch für das iPhone 5 mit 16 GB Speicher entscheidet.

Als dritter Anbieter hat auch das Unternehmen Vodafone aus Düsseldorf das iPhone 5 im Produktportfolio. Im Vodafone Red M schlägt das iPhone 5 mit 16 GB Speicher mit 179,90 Euro zu Buche, wobei der Tarif pro Monat nach Abzug der Online-Rabatte 62,99 Euro kostet. Dafür erhaltet Ihr 500 MB Highspeed-Datenvolumen sowie eine Flatrate in alle deutschen Netze.

2 Kommentare

  • Andre

    Also ich kann nur zu O2 raten. Zwar ist die Abdeckung nicht die beste aber zahle im Blue L Tarif mit 2 GB Internet nur 34,99€ 😉 Besonders gut kommt dass wenn man ein Tablet mit Multi-Card dann hat.

    21. Dez 2012 | 13:03 Uhr | Kommentieren
    • D1

      Wieso empfiehlt jemand ein Produkt, obwohl im gleichen Satz die Essenziellste Eigenschaft dessen als schlecht beschrieben wird ?

      Nur über den Preis egal was zu kaufen, halte ich für unklug.
      Das Problem in dieser Welt ist nur : Je weniger man sich was leisten kann, desto wichtiger ist es keine falschen Investitionen zu starten.

      21. Dez 2012 | 21:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.