Apple zahlte letztes Jahr 6 Milliarden Dollar Steuern in den USA

| 14:45 Uhr | 1 Kommentar

Schon mehrfach haben wir in den letzten Monaten auf das Thema Steuern im Bezug auf Apple geblickt (hier und hier nachzulesen). Aktuell widmet sich wieder einmal die New York Times mit der Thematik und blickt unter anderem auf das Apple Steuerjahr 2012. Insbesondere geht es dabei um die steuerlichen Tricks, die große Unternehmen anwenden, um möglichst wenig Steuern zu zahlen. Nicht nur Apple nutzt sämtliche legalen Steuertricks, auch viele andere Unternehmen sind daran interessiert, möglichst wenig zu zahlen.

Auch wenn der Apple Hauptsitz in den USA liegt, hat der Hersteller aus Cupertino Möglichkeiten gefunden, 70 Prozent seiner Einnahmen außerhalb der USA und somit deutlich „besser“ zu versteuern. Mit der sogenannten „Double Irish With a Dutch Sandwich“ Methode lässt Apple seine Gelder durch Irland und die Niederlande fließen, bevor diese in der Karibik landen.

In its statement, Apple said it paid “an enormous amount of taxes” to local, state and federal governments. “In fiscal 2012 we paid $6 billion in federal corporate income taxes, which is 1 out of every 40 dollars in corporate income taxes collected by the U.S. government,” it said.

Insgesamt zahlte Apple im letzten Jahr 6 Milliarden Dollar Steuern in den USA. Dies entspricht einem Vierzigstel aller Steuerzahlungen von Unternehmen in Amerika. Ein Jahr zuvor zahlte Apple für das fiskalische Jahr 2011 insgesamt 3,3 Milliarden Dollar Steuern in den USA.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Joe

    Bei 60 Billionen Dollar Schulden in den USA, können sie jeden Dollar gebrauchen. Das ganze Hin-und-Hergeschiebe der Gelder ist eine ganz andere Sache, aber welches Unternehmen zahlt schon gerne Steuern.

    06. Jan 2013 | 15:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen