Designkonzepte für das iPhone 6, iPhone 7 und iPhone mini

| 19:01 Uhr | 29 Kommentare

iphone6_konzept1

Zuletzt machte Peter Zigich mit einer Designstudie zum Mac Pro im Januar 2013 auf sich aufmerksam. Allerdings konnte uns der Designer mit seinem Entwurf nicht wirklich überzeugen. Nun legt er diverse Designkonzepte für das iPhone 6, iPhone 7 und weiteren iPhone-Generationen nach.

Auf den ersten Blick fallen direkt mehrere Änderungen zum jetzigen iPhone 5 auf. Zigich stellt sich das iPhone mini, iPhone XL, iPhone 6, iPhone 7 etc. ohne Homebutton auf der Front vor, gleichzeitig wächst beim iPhone 6 und iPhone 7 die Displaygröße an.

iphone6_konzept2

Der Homebutton verschwindet bei den Geräten jedoch nicht gänzlich. Vielmehr wandert dieser in den seitlichen Rahmen und konnte dort beispielsweise mit dem Ring- oder Mittelfinger bedient werden.

Was haltet ihr von den Ideen zum iPhone mini, iPhone XL, iPhone 6, iPhone 7?

29 Kommentare

  • Icecristall

    bääääh

    01. Mrz 2013 | 19:17 Uhr | Kommentieren
    • Sidney

      jop der Homebutton ist wortwörtlich „bääähhhh“

      01. Mrz 2013 | 19:20 Uhr | Kommentieren
  • Sidney

    Naja der Homebutton is kacke, ich würde ein iPhone XL begrüssen, der Akku müsste dann mindestens 3000mah haben sonst kann man das iPhone abschreiben…

    01. Mrz 2013 | 19:19 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    wer denkt an Linkshänder?

    01. Mrz 2013 | 19:21 Uhr | Kommentieren
    • MufDeluxe

      Oh ja … Linkshänder haben bis jetzt auch nicht das Handy an/aus machen können geschweige denn die Lautstärke regulieren können… oh man ..

      01. Mrz 2013 | 19:49 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin

        GANZ genau genommen haben die Linkshänder bei der aktuellen Position vom Powerbutton sogar einen Vorteil gegenüber der Rechtshängder. ^^

        02. Mrz 2013 | 9:08 Uhr | Kommentieren
  • iuser

    apple sollte auf sein altes desing bauen und nicht versuchen den anderen smartphone herstellern nachzueifernt. Das iphone und generell apple produnkte sind etwas besonderes und sollten es auch bleiben, es sollte nicht so aussehen wie alle anderen smartphones. Zu dem größeren display ist meiner meinung nach nur zu sagen, dass ich mein smartphone gerne auch problemlos mit einer hand bedienen will und auf keinen fall batterielaufzeit verlieren möchte. Apple sollte Apple bleiben!

    01. Mrz 2013 | 19:27 Uhr | Kommentieren
  • Ingo

    Ich finde die Idee, den Homebutton zu verschieben, sehr gut. Aber ich könnte mir den Homebutton als zweite „An“ Taste besser vorstellen.

    01. Mrz 2013 | 19:27 Uhr | Kommentieren
  • TheMoe

    OMG, damit wären wir ja dann schon fast auf Android / Samsung Niveau….
    Nein Danke

    01. Mrz 2013 | 19:41 Uhr | Kommentieren
    • Ngrafix

      Apple ist schon sehr lange nicht mehr Apple!

      01. Mrz 2013 | 20:52 Uhr | Kommentieren
    • martin

      Falls es apple auf android niveau schaffen sollte dann frühestens in zwei jahren. Aber achtung! Nur auf das niveau das android heute hat.

      04. Mrz 2013 | 8:59 Uhr | Kommentieren
      • Sagrido

        Stimmt! Noch weiter könnte Apple nicht abrutschen!

        19. Mrz 2013 | 16:55 Uhr | Kommentieren
  • Hannes

    Seit dem Jailbreak benutze ich den Homebutton nicht mehr. Apple sollte sich mal etwas von den vielen Entwicklern in Cydia was abschauen. Man braucht den Homebutton nicht…

    01. Mrz 2013 | 20:34 Uhr | Kommentieren
  • nils

    warum nicht 23×58 apps pro seite

    01. Mrz 2013 | 20:48 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      23*58 Apps PRO Seite?
      Das heißt, du willst 1334 Apps auf JEDER Seite haben? Aha…

      02. Mrz 2013 | 9:06 Uhr | Kommentieren
  • froggerr102

    Grauenhaft! Völlig überladen. Das ist auch gar nicht Apple. Warum auf den Home button verzichten? Weder Blackberry noch Android überzeugt.

    01. Mrz 2013 | 21:02 Uhr | Kommentieren
  • Mario

    Was für Kriterien muss eigentlich jemand erfüllen damit er als Designer hier gezeigt wird.
    Das letzte Beispiel war ja eigentlich ein Standard pc in schlecht gemacht.

    Nun ist es immerhin im Prinzip ein Apple Design an dem mit Paint oder wo der Bildschirm vergrößert und alles etwas verzerr wurde.
    Der homebutton ist so schlecht dargestellt. Könnte in Wirklichkeit vielleicht sogar passend aussehen. Naja.
    Echt mal gar keine Qualität.

    01. Mrz 2013 | 21:07 Uhr | Kommentieren
  • Hendrik

    Das ist der größte schwachsinn den ich mit iphone gerüchten jemals gehört habe.
    Der mann der sich das einfallen lassen hat, sollte mal dringend den beruf wechseln!
    Er vergleicht apple mit den anderen möchtegernkonkurrenten wie samsung, htc, huawei, Nokia und mehr…
    Wie oben zu lesen ist apple etwas einzigartiges, das kein anderer kopieren oder gar toppen kann
    Ich glaube apple würde einen großteil seiner kunden verlieren wenn sie so einen blödsinn auf den markt bringen würden
    Nur weil das iphone 5 einen größeren bildschirm hat heißt das nicht, dass die nächsten iphones einem samsung galaxy note gleichen werden.

    01. Mrz 2013 | 21:31 Uhr | Kommentieren
  • B7fk

    *würg*

    01. Mrz 2013 | 22:24 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Warum genau werden so schlechte Konzepte hier gezeigt?!?

    01. Mrz 2013 | 23:14 Uhr | Kommentieren
  • Jan

    Apple sollte Apple bleiben und nicht mit dem Rest mit schwimmen. Sie waren immer diejenigen die neuen Ideen und Konzepte auf den Markt bringen. Es hebt sich dadurch von der Masse ab und zwar auch durch die Soft- und Hardwarekompontenten, die so aufeinander abgestimmt sind, um das bestmöglischste aus dem Produkt rauszuholen. Dieses Konzept wurde seit der Gründung von Apple so verfolgt und deswegen bin und bleib ich auch bei Apple.

    Und was soll momentan das Ganze mit dem XL. Wenn die Entwicklung so weiter geht, dann brauch ich bald zum telefonieren eine Extra Tragetasche für das Produkt. Für XL hab ich ein iPad. Man braucht max. 2 Seiten für die wichtigsten App’s und wenn das nicht reichen sollte, dann kann man immer noch Gruppieren.

    Die Idee zum iPhone 6 & 7 vollkommen okay. Die Entwicklung zum iPhone Mini & XL absolut schlecht!!!!

    01. Mrz 2013 | 23:38 Uhr | Kommentieren
  • nightblindness

    Ich persönlich glaube, dass Größe nicht alles ist, da auch der Sprung zum iPad mini dann irgendwann zu klein sein dürfte. Außerdem erscheinen mir 5+1 Reihen jetzt schon am Rande der Übersichtlichkeit. Die beiden Modelle rechts sind einfach nicht mehr praktikabel. Jonathan Ive als Freund des Bauhaus Grundsatzes: Form follows function, wird auch zukünftig (hoffentlich) derartige Mutationen zu verhindern wissen.

    02. Mrz 2013 | 10:20 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Android Style, juhu…

    02. Mrz 2013 | 13:51 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    Einen wichtigen Button links an die Seite zu knallen wäre das KO-Kriterium für jeden Linkshänder. was soll ich damit anfangen???

    02. Mrz 2013 | 14:01 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Größer als 4“ darf das iPhone auf keinen Fall werden! Ein soll doch ein MOBILtelefon sein, oder? Mobil = praktisch, klein, handlich, usw. All dies wird ein 4+“ iPhone nicht mehr sein… -.-

    02. Mrz 2013 | 15:50 Uhr | Kommentieren
    • Stema

      (…) Es soll (…)

      02. Mrz 2013 | 15:51 Uhr | Kommentieren
  • steve

    iphone ohne home button geht gar nicht !

    02. Mrz 2013 | 17:14 Uhr | Kommentieren
  • TheMaddinHD

    Denkt doch mal nach der homebutton ist nur für linkshänder erreichbar

    03. Mrz 2013 | 0:07 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Android ( samsung ) hat apple nach gemacht.das iPhone sied woll gut aus aber der homebutton soll auf seiner alten stelle zurück sonst ich finde apple und die i… ganz gut .

    03. Jun 2013 | 22:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen