Spotify zukünftig in Fahrzeugen von Ford und Volvo verfügbar

| 15:07 Uhr | 0 Kommentare

Musik-Streaming-Dienste werden in letzter Zeit immer populärer. Napster und Spotify gehören sicherlich zu den bekanntesten. So blickt Spotify beispielsweise auf mittlerweile über 20 Millionen aktive Nutzer, über 5 Millionen zahlende Abonnenten und über 20 Millionen Titel weltweit.

spotifyueberall

Spotify hat nun die Erweiterung des eigenen Angebots angekündigt. Beim 83. Genfer Auto-Salon gab Fahrzeughersteller Volvo bekannt, dass er Spotify in seinen Autos über die Sensus Connected Touch Technologie integriert. Spotify wird ab Mai in bestimmten Volvo-Baureihen verfügbar sein, so dass Musiktitel während der Fahrt per Spracheingabe abrufbar sind.

„Spotify möchte es Menschen so leicht wie möglich machen, die Musik der ganzen Welt zu genießen – überall und jederzeit“, sagt Pascal de Mul, bei Spotify weltweit verantwortlich für Partnerschaften mit Hardware-Anbietern. „Wir wissen, dass viele Menschen Musik am liebsten im Auto hören. Darum tun wir alles dafür, Spotify den Fahrern von so vielen Modellen wie möglich zugänglich zu machen. Wir freuen uns sehr, zusammen mit Volvo diese innovativen Technologie vorstellen zu können.“

Bereits in der vergangenen Woche kündigte Ford an, dass Spotify in das Ford Sync AppLink-System integriert wird. Schon in den nächsten Wochen wird die Technologie in über 1 Million Autos in den USA installiert und noch vor Jahresende in Europa erhältlich sein.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen