Apples neuer Corporate Controller Luca Maestri erhält Aktienoptionen über 15 Millionen Dollar

| 7:10 Uhr | 1 Kommentar

Maestri

Mitte Januar wurde bekannt, dass der Xerox Chief Financial Officer Luca Maestri das Unternehmen verlassen und ab Februar 2013 auf der Apple Gehaltsliste stehen wird. Wie in einem Schreiben an die US Börsenaufsicht nun hervorgeht, erhält der der neue Apple Corporate Controller AAPL Aktienoptionen. Die Optionen auf insgesamt 38.901 Aktien wurden Maestri im März dieses Jahres zugesprochen.

Wie bei Apple üblich können die Mitarbeiter die Optionen ziehen, wenn sie zu einem gewissen Zeitpunkt noch für das Unternehmen tätig sind. In den nächsten vier Jahren kann Maestri alle sechs Monate ein Achtel der Aktienoptionen ziehen, sollte er noch für Apple tätig sein. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Optionen 15 Millionen Dollar wert.

1 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Controller sind mir generell unsympathisch…
    Wo die den Rotstift ansetzen, leiden idR. Qualität und damit Markenimage.
    Hoffen wir, dass dieser seinen Job gut macht.

    29. Apr 2013 | 20:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen