Mac Pro 2013: Lieferengpässe deuten auf neues Modell

| 10:45 Uhr | 3 Kommentare

mac_pro

Seit Jahren hat Apple seinem Mac Pro kein neues Update spendiert. Fast genau so lange warten Apple Fans auf ein neues Modell. In Kürze soll es mit dem Mac Pro 2013 dann endlich soweit sein. Nachdem es vor einigen Tagen bereits Hinweise auf sinkende MacBook Air Lagerbestände gab, gib es nun Hinweise darauf, dass auch der Mac Pro weitestgehend ausverkauft oder nur sehr schlecht verfügbar ist.

Wie die Kollegen von MacTrast berichten, kann ein Großteil der US Retailer das Mac Pro Einsteigermodell mit 3,2GHz Quad-Core nicht mehr liefern. Dazu gehören unter anderem MacMall, B&H Photo, CDW, PowerMac, Adorama und J&R Electronics. Andere Händler wie beispielsweise Amazon, Best Buy, Frys oder MicroCenter haben nur sehr begrenzte Lagerbestände beim Mac Pro.

Kündigt sich endlich der Mac Pro 2013 an? Sinkende Lagerbestände waren schon häufiger ein Hinweis darauf, dass Apple ein Modell aktualisiert. In wenigen Tagen steht die WWDC 2013 an. Diese könnte Apple zum Anlass nehmen, den Mac Pro 2013 vorzustellen.

Kategorie: Mac

Tags: ,

3 Kommentare

  • holger

    „Lieferengpässe deuten auf neues Modell“ oder die endgültige Einstellung

    01. Jun 2013 | 22:23 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Sicherlich nicht. Schließlich ist ein neuer Mac Pro durch Tim Cook quasi bestätigt worden vor gut einem Jahr.

      02. Jun 2013 | 0:32 Uhr | Kommentieren
  • MarioWario

    In der EU darf seit Monaten kein MacPro mehr verkauft werden (wegen den nicht regelkonformen Lüftungsschlitzen, da hat Apple die Übergangsfrist verpennt). Das Nachfolger-Problem ist ja durch den intel Thunderbolt-Bug im Xeon-Chipsatz entstanden, daher gibt’s seit Jahren nur noch iMac- und MacMini-Updates (und Leute bauen wie wild Hackintosh-Desktops).

    02. Jun 2013 | 10:26 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen