T-Mobile USA: iPhone 5 hält 400.000 Kunden vor Kündigung ab

| 15:29 Uhr | 0 Kommentare

Ende März verkündeten Apple und T-Mobile ihre Kooperation beim iPhone 5. Seit dem 12. April ist das iPhone 5 bei T-Mobile erhältlich und das Unternehmen rührt seitdem mit diversen Werbespot (z.B. hier und dort) die Werbetrommel.

iphone_t-mobile

Einem aktuellen Bericht zufolge, war der iPhone-Deal dafür verantwortlich, dass knapp eine halbe Millionen Kunden von der Kündigung abgehalten wurden. Wie die Kollegen des Wall Street Journals berichten, ergab eine aktuelle Studie von Consumer Intelligence Research Partners, dass zwischen 300.000 und 400.000 Kunden, die T-Mobile verlassen wollten, aufgrund des iPhone 5 beim Anbieter geblieben sind.

Auch wenn vor April 2013 schon zahlreiche geunlockte iPhones im Netz von T-Mobile USA unterwegs waren, brachte der Deal mit Apple erst die passende Argumente. Innerhalb des ersten verkaufsmonats konnte T-Mobile USA eine halbe Millionen iPhones verkaufen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen