Digitimes: Apple arbeitet an größerem iPad

| 16:29 Uhr | 7 Kommentare

Welche Displaygröße ist beim iPad ideal? Diese Frage lässt sich sicherlich nur beantworten, wenn ein Anwendungsbereich definiert wurde. Nachdem Apple Anfang 2010 ein 9,7″ iPad auf den Markt gebracht hatte, folgte 2012 das iPad mini mit 7,9″ Display. Erleben wir auch „demnächst“ ein iPad mit einem Display größer 9,7″?

12_9_ipad_render1

Vor vier Wochen berichtete das Wall Street Journal, dass Apple an einem „iPad maxi“ mit 12,9″ arbeitet. Bereits Wochen zuvor gab es einen ähnlichen Bericht. Nun greift Digitimes in die Berichterstattung eines solchen größeren iPads ein.

Der Branchendienst, der mit seinen Vorhersagen mal voll ins schwarze trifft, aber auch gerne mal daneben liegt, will aus der Zulieferkette erfahren haben, dass Apple an einem 12″ (oder größerem) iPad arbeitet. Auf diese Art und Weise will Apple neue Märkte erschließen und einer möglichen Abschwächung im Tablet-Segment entgehen, so Digitimes.

Einen Vergleich zwischen einem 12,9″ iPad, 9,7″ iPad, 7,9″ iPad und dem 13″ MacBook Air haben wir euch erst vor ein paar Tagen gezeigt.

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

7 Kommentare

  • sw_74

    Das würde Sinn machen. Wir erinnern uns daran, dass Apple Patente bezgl. CAD rein über Touch zugesprochen bekommen hat!

    13. Aug 2013 | 16:40 Uhr | Kommentieren
  • Ingo

    Irgendjemand wird „sowas“ schon kaufen, gibt ja auch Leute die einen Pro kaufen… Das ultimative Geschäft wird Apple damit aber bestimmt nicht machen, da so ein Gerät meiner Meinung nach zu schwer wird.

    13. Aug 2013 | 16:47 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      …und unhandlich. Das normale iPad ist mir schon zu groß. Da ist mir das Mini lieber. Aber so wie es aussieht stehen die Leute ja auf ganz große Displays 😉

      13. Aug 2013 | 16:49 Uhr | Kommentieren
      • Steijner

        Hast wohl Frauenhände o.O ….

        13. Aug 2013 | 17:07 Uhr | Kommentieren
    • MarioWario

      Da kann Apple von SONY lernen – Carbongehäuse (wesentlich leichter, bei hoher Festigkeit und dabei immer ein guter WiFi/LTE-Empfang). Ein großes Carbon-Tablet dürfte nicht mehr wiegen als ein 9.7″ iPad (eher weniger). Zudem ist es dann eine ideale Größe für ernsthafte Dokumentenbearbeiter (natürlich ohne halbseidene Glossy-Beschichtung).

      14. Aug 2013 | 12:04 Uhr | Kommentieren
  • ikmawida

    also ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir so ein 13 zoll ipad sehr gefallen würde. ich habe zur zeit das 3er ipad und manchmal hab ich mir schon ein grösseres display gewünscht, warum auch immer. aber ich muss dazusagen das ipad wurde und wird von mir auch nur zu hause und auf der terasse genutzt. also war noch nie damit unterwegs. meistens nutz ichs auf der Couch wenn ich mal schnell was im netz lesen will, oder auch länger lesen will. ^^ oder auch im bett vorm schlafen gehen. ich habe kein notebook und werde mir auch nie eins zulegen. ich besitze aber nen imac und muss ich dann fürs bissschen surfen nicht gleich hochjagen. daher für mich ne gute Idee. ich würds kaufen.

    13. Aug 2013 | 19:54 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      ja richtig, ich würde auch 2 kaufen.

      13. Aug 2013 | 20:57 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.