iPhone 5C: fünf Farben im Video

| 21:37 Uhr | 6 Kommentare

Wenn Apple am 10. September die neue iPhone-Collection vorstellt, so dürfte es designtechnisch keine großen Überraschungen geben. In den letzten Wochen sind sowohl zum iPhone 5S als auch iPhone 5C etliche Komponenten aufgetaucht, so dass die Optik kein großes Geheimnis mehr darstellt. Unter der Haube und mit den Features könnte Apple noch das ein oder andere Highlight parat halten.

iphone5c_farben_video

Zurück zum Design. Der eingebundene Clip zeigt nicht wirklich etwas Neues, er gibt allerdings nochmal eine gute Zusammenfassung zu dem, was uns im September erwartet. Das iPhone 5C wird über ein 4″ Retina Display und Kunststoff-Gehäuse verfügen. Vermutlich wird Apple das Gerät in fünf unterschiedlichen Farben anbieten.

Kunden werden die Wahl zwischen weiß, blau, rot, grün und gelb haben. Vermutlich wird das iPhone 5C zusammen mit dem iPhone 5S am 20. September in den Handel kommen.

Kategorie: iPhone

Tags:

6 Kommentare

  • macx

    ich weiss nicht… ich kann mich irgendwie immer noch nicht an diese knutschigen farben gewöhnen. vielleicht sehen die modelle in live ja schicker aus. aber auf den ganzen Videos und Bildern kommt bei mir irgendwie keine Begeisterung auf. obwohl ich die idee eines „low price“ iphones ganz gut finde. aber der formfaktor ist zwar bestimmt praktisch aber für mich auch ziemlich langweilig. und dann noch diese kindlichen farben… naja, ich weiss ja nicht. man hätte die farben ja vielleicht etwas „erwachsener“ wählen können. dunkelbraun, dunkel/hell grau, bordeaux rot, royalblau, british racing green, Cappuccino, oder sandfarben. naja, was meint ihr dazu??

    27. Aug 2013 | 21:55 Uhr | Kommentieren
    • D4v1d

      Ich stimme Dir zu. Speziell Fromal finde ich es auch sehr langweilig. Dem 5C fehlt einfach der Pfiff. Da ist wirklich nichts wo man sagt: „Oh, nettes Detail…“ Leider sollte der Abstand zum 5S auf biegen und brechen möglichst groß sein. Und das sieht man eben.

      Zu den Farben: Da ist Nokia mit seinen bunten Wechselcovern ja schon fasst weiter gewesen. Da hat man wenigstens noch Variationsmöglichkeiten nach dem Kauf. Auch der Kunstoff wird beim 5S verschleißen. Da sollte man die Hülle doch besser wechselbar gestalten. So würde auch der Farbenzwang auf Lebenszeit weg fallen. Die knalligen Farben sind ja mal ganz nett, aber jeden Tag? Und jeden Tag die Gleiche?
      Aber: Am Ende werden eh die meisten das Weiße kaufen und es in eine bunte Zubehörhülle stecken. Bunt, flexibel und gut. (bzw. ist das mein Tipp)

      28. Aug 2013 | 8:05 Uhr | Kommentieren
  • Mario

    Die Erwachsenen sollen ja ein „richtiges“ kaufen. Wobei die Jugend vielleicht mehr Trend Druck hat 🙂
    Dann wäre deine Idee Ehr das C für Erwachsene den die Technik und der Trend ein klein wenig – weniger wichtig ist.

    27. Aug 2013 | 22:16 Uhr | Kommentieren
  • Dietrobs

    Und wo ist das Schwarze? Schade wenn keins kommt.

    28. Aug 2013 | 10:55 Uhr | Kommentieren
  • Achim

    Weiß mit schwarzer Front ist Hammer

    28. Aug 2013 | 15:21 Uhr | Kommentieren
  • Juemi

    Also ich glaube ja immer noch nicht das es zwei iPhones geben wird. Auch wenn hier schon viel berichtet und gezeigt wurde. Mit günstigen iPhones hat man doch schon die Vorgänger Modelle und Hüllen gibt’s doch auch schon genug in allen Farben. Ich würde es nicht verstehen wenn sie das machen, sollen die noch günstiger werden als das 4. ? Und welches OS? Bin gespannt.

    29. Aug 2013 | 12:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen