Apple will OS X Akkulaufzeit und Leistung verbessern

| 10:23 Uhr | 5 Kommentare

Mit OS X Mavericks setzt Apple auf neue sogenannte Kerntechnologien, die die Energieeffizienz und die Leistung des Systems verbessern sollen. Nach dem Update ist vor dem Update. Auch bei zukünftigen OS X Aktualisierungen wird Apple versuchen nicht nur neue Funktionen zu implementieren, sondern auch bei der Leistung auch bei der Akkulaufzeit zu punkten.

jobs08102013

Um dies zu gewährleisten, hat Apple neue Stellenagebote online gestellt, um das OS X Entwicklerteam zu erweitern. Der zukünftige Software Power Engineer
bzw. Software Power Infrastructure Engineer soll dabei dabei helfen, die Akkulaufzeit und die Leistung von OS X verbessern. Apple zählt zahlreiche Voraussetzungen auf, die der Kandidat mitbringen soll. Beide Stellen sind im Apple Hauptquartier zu besetzen.

Die OS X Mavericks Golden Master wurde vor wenigen Tagen bereit gestellt. Wir sind gespannt, welchen Einfluss OS X 10.9 auf die Akkulaufzeit unserer MacBook Air 2013 hat. (via)

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

5 Kommentare

  • Lloigorr

    Leistung und akkulaufzeit? Ja nee, wer hätte das gedacht 😀

    08. Okt 2013 | 11:11 Uhr | Kommentieren
  • michis

    Akkulaufzeit ? bringt mir nix sobald ich den stecker des ladekbales bei meinem macbook pro mid 2011 rausziehe stürzt es ap weil der akku komplett im arsch ist

    08. Okt 2013 | 16:25 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Dann hättest du den Akku reklamieren sollen, solange du noch Garantie hattest… oder hast du AppleCare? Dann hast du Glück.

      Wenn der Akku vor Ablauf der Garantiezeit weniger als 50 % seiner Nennkapazität aufweist, bekommst du ihn ersetzt.

      08. Okt 2013 | 23:36 Uhr | Kommentieren
  • stechert

    also mein macbook pro Baujahr 2011 hält das Akku immer noch ca. 6 stunden bei normaler Benutzung .

    08. Okt 2013 | 20:15 Uhr | Kommentieren
  • Lloigor

    O_o wie kann der Akku nach 2 Jahren im Arsch sein? Der meines bald 6 Jahre alten macbook ist bei knapp 80% und hält entsprechend.
    Da gibt es auf Apple.com übrigens tipps, wie man den Akku schont 😉

    08. Okt 2013 | 20:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen