Apple startet Austauschrogramm für iPhone 5 Standby-Taste

| 9:18 Uhr | 6 Kommentare

In der Nacht zu heute hat Apple ein neues Austauschprogramm gestartet. Genauer gesagt handelt es sich um das iPhone 5. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen entdecken Unternehmen Probleme und Unregelmäßigkeiten bei einem ihrer Produkte. Ein Austauschprogramm wird gestartet und eine Reparatur wird (auch außerhalb der Garantie) kostenlos übernommen.

iphone5_standby

Gegenüber The Loop gab Apple zu verstehen, dass das Unternehmen festgestellt hat, dass die Standby-Taste an iPhone 5-Modellen in seltenen Fällen nicht oder nur sporadisch funktioniert. Laut Apple treten diese Probleme nur bei iPhone 5 Modellen auf, die bis März 2013 hergestellt wurden.

Solltet ihr ein iPhone 5 Modell mit qualifizierter Seriennummer besitzen, welches dieses Problem aufweist, so tauscht Apple die Ein-/Aus-Taste (Standby-Taste) kostenlos aus. Zum Test der Seriennummer sowie für alle weiteren Informationen hat Apple eine Webseite eingerichtet. Auf dieser erfahrt ihr, ob ihr anspruchsberechtigt seid und wie die Vorgehensweise für den Austausch funktioniert.

Es gibt zwei Methoden (Carry-In und Mail-In), wie ihr das iPhone zum Apple Reparaturzentrum einsenden könnt. Wahlweise bringt ihr das iPhone 5 zu einem Apple Retail Store, zu einem teilnehmenden Provider oder einem autorisierten Apple Service Provider (Carry-In). Dieser prüft euren Anspruch und sendet das Gerät anschließend ein. Sobald das Gerät repariert ist, werdet ihr informiert. Dies soll laut Apple 4 bis 6 Tage in Anspruch nehmen. Solltet ihr ein Ersatzgerät benötigen, so könnt ihr in teilnehmenden Apple Stores ein 16GB Modell für die Zeit der Reparatur erhalten.

Alternativ nutzt ihr die Mail-In Methode. Hier erhaltet ihr von Apple ein kleines Paket zugeschickt, mit dem ihr das defekte iPhone 5 in das Reparaturzentrum kostenlos schicken könnt. Nach der Reparatur wird euch das iPhone 5 wieder per Post zugesandt.

Ab dem 02. Mai ist ein Austausch der iPhone 5 Standby-Taste in Deutschland möglich.

6 Kommentare

  • Hoppr

    Die sollten lieber mal ein austrauschprogramm für defekte frontmikros machen ..

    26. Apr 2014 | 9:37 Uhr | Kommentieren
  • Czar

    Das kommt ja wie gerufen, mein Powerbutton ist tatsächlich defekt und iPhone ist bei der Sache noch dabei..

    26. Apr 2014 | 11:40 Uhr | Kommentieren
  • trollpfeffer

    Bei mir betrifft es eher den Home-Button! Der muss RICHTIG gedrückt werden damit was geht und manchmal kommt ein Doppelklick raus ohne Grund …

    26. Apr 2014 | 17:21 Uhr | Kommentieren
  • Altsachsen

    Da wird doch lediglich der Power Butten Mechanismus getauscht. Also keine neues iPhone….

    28. Apr 2014 | 7:55 Uhr | Kommentieren
  • C

    Mein power button funktioniert wieder. War vor einem Monat mal ein paar wochen defekt. Aber mein Lightning anschluss im iphone hat ein wackelkontakt so dass den stecker erst mal 20mal raus und reinstecken muss, bis es funktioniert….

    28. Apr 2014 | 10:29 Uhr | Kommentieren
    • Das M

      Bei mir war ein Fussel im Anschluß, rausgepusstet und alles war wieder ok.

      30. Apr 2014 | 10:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen