Apple startet großes iPhone-Event in den Retail Stores

| 9:38 Uhr | 19 Kommentare

Bereits vor wenigen Tagen haben wir euch über ein bevorstehendes iPhone-Event in den Apple Retail Stores aufmerksam gemacht. Apple will die iPhone-Verkaufszahlen steigern und hat sich aus diesem Grund eine neue Kampagne ausgedacht. Zudem wurden die iPhone-Ankaufpreise im Rahmen des Trade-In Programms leicht erhöht.

iphone_upgrade_usa2

Vor Tagen zeichnete es sich bereits ab, dass Apple mit einer größeren Marketingkampagne Kunden verstärkt in die eigenen Retail Stores locken möchte, um diesen ein iPhone 5S oder iPhone 5C schmackhaft zu machen. Diese Aktion ist jetzt, zumindest in den USA, angelaufen. Mitarbeiter wurden vorab informiert sowie geschult und zudem ist ein internes Memo aufgetaucht, welches zeigt, dass die iPhone-Ankaufpreise für das iPhone 4/4S erhöht wurden. So will Apple konkurrenzfähig bleiben und Kunden ein neues iPhone attraktiv machen.

Zudem richtet sich Apple per Mail an Kunden und macht in den Retail Stores mit Werbeplakaten auf die Aktion aufmerksam.

iphone_upgrade_usa

Es heißt

“It’s a beautiful time for an upgrade. You may be eligible for upgrade pricing on a new iPhone. And if you bring in your old iPhone to be recycled, you could get credit toward a new one. Ask us for details.”

Apple Store Mitarbeiter sind angehalten, Kunden auf die verfügbaren Upgrade-Möglichkeiten aufmerksam zu machen und ihnen das iPhone Reuse and Recycling Programm vorzustellen. Beim Ankauf eines iPhone 4 bietet Apple bis zu 99 Dollar und beim iPhone 4S bis zu 199 Dollar. Im Idealfall müssen Kunden keine Zuzahlung tätigen, sollten sie sich für ein iPhone 5S mit Vertrag bzw. Verlängerung entscheiden. (via 1, 2)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

19 Kommentare

  • Benjamin

    Gezielt sollen iPhone 4 und iPhone 4S Nutzer davon angesprochen werden…nicht schlau, Apple.
    Ich habe auch ein 4S und wwarte aus das 6er. Das ist bei vielen anderen bestimmt auch so, aber wenn sie sich jetzt ein 5S kaufen, werden sie im Herbst nicht das 6er kaufen.

    10. Mai 2014 | 9:47 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Die Kunden, die ein 6er haben wollen, werden eh warten und somit die angestrebten Verkaufszahlen generieren. Käufer, denen es egal ist welche Version sie haben und sie eher auf die Kosten schauen, nutzen vielleicht diese Chance und legen sich für deutliche weniger Geld eine aktuellere iPhone-Version zu. Was passiert? Die Verkaufszahlen für das 5S gehen hoch und Apple kann das relevant gegenüber den Aktionären und Analysten nutzen.

      10. Mai 2014 | 10:51 Uhr | Kommentieren
    • Jasper

      Du hast es immer noch nicht verstanden. Nicht jeder wartet auf das Neuste! Wenn man jetzt ein neues Gerät braucht, kauft man es sich. Wer nicht jedem Trend hinterherläuft, greift jetzt zu. Den Meisten ist es doch egal, ob aktuelles 5S oder baldiges 6er…
      Und warum nicht schlau, Apple? Du hast doch gar keine Ahnung, was Apple damit bezwecken will…

      10. Mai 2014 | 12:09 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin

        Hast du was gesagt?

        10. Mai 2014 | 14:12 Uhr | Kommentieren
        • Jasper

          Vorpubertärer Quatsch mit dir hier…

          10. Mai 2014 | 18:50 Uhr | Kommentieren
          • Benjamin

            Ich zwinge dich ja nicht, meine Beiträge zu kommentieren. 🙂

            11. Mai 2014 | 20:03 Uhr |
  • Benjamin

    So eine Aktion sollte Apple beim Release des iPhone 6 machen…DAS wäre genial.

    10. Mai 2014 | 9:48 Uhr | Kommentieren
    • Walli

      Genau DIESER Kommentar zeigt wie alt du eigentlich bist, dass du NULL Ahnung von Marketing und den einfachsten Begriffen wie Produktlebenszyklen hast, und das du ein pubertierendes Kind bist, welches nur vom Geldbeutel der Eltern lebt, die mir an dieser Stelle übrigens sehr Leid tun.

      11. Mai 2014 | 1:36 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin

        Glaub mir, ich hab genug eigenes Geld.

        11. Mai 2014 | 20:04 Uhr | Kommentieren
  • LastMan

    Die Strategie ist gut überlegt. Jetzt wird der Verkauf des iPhone 5c/s angekurbelt und die Verkaufszahlen stimmen die nächsten 3 Monate. Ab Sep/Okt kommt das 6er und da werden wieder x Millionen neue Handys verkauft, ohne für viel Geld alte Handys ankaufen zu müssen.

    10. Mai 2014 | 10:24 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Schon mal überlegt warum Apple das iPhone 4/4s vom Markt
    holen möchte?
    Eventuell ist die neue Software nicht mehr kompatibel .
    Zu viele Sensoren im neuen iP6 und die gibt es im iP4 nicht.
    Um die Kunden nicht zu verärgern kauf man die Modelle zurück
    und bringt sie gebraucht nach ??? ….irgenwo in Asien.
    Warum sollte Apple ein neues Smartphone das mit Nr.6 irgendwie
    mit einer Werbekampagne schmackhaft machen…??
    Kaufen die Leute doch auch so ..wie geschnitten Brot.
    Ich gehöre auch dazu.

    10. Mai 2014 | 10:36 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Das 4S müsste iOS 8 (eigentlich) noch unterstüzen.

      10. Mai 2014 | 14:13 Uhr | Kommentieren
  • Somaro

    Und wer ist so blöd und verkauft sein iPhone 4 für 100 $? Die Amis sind vielleicht intellektuell zurückgeblieben, aber auch sie kennen Kleinanzeigen, ebay und Amazon. Wer da sein Gerät verschenkt, kann nicht ganz dicht sein.
    .
    Zum Vergleich: Ein 3Gs ist bei ebay erst ab 80 € zu haben. Ein iPhone 4 für 180 €. Und Apple zahlt den vollen Preis sicher nur für Geräte die „fast neu“ sind.

    10. Mai 2014 | 11:28 Uhr | Kommentieren
    • Bernhard

      In Amerika werden Telefone meistens mit Vertrag verkauft, und dann kostet es halt neu 199$.
      Wenn man das gleiche Geld beim Verkauf wieder zurückbekommt, ist es ja toll für die. (aus USA-Einwohner-Perspektive)

      10. Mai 2014 | 11:38 Uhr | Kommentieren
      • Walli

        Naja. Mich würde mal wirklich die Zahl derer interessieren, die ihr iPhone hier bzw. zum Vergleich in den USA in Bar/Karte/PayPal/Kokusnüssen bezahlen. Ich denke auch hier werden die Meisten über Neu-Verträge oder Verlängerungen zugreifen.

        11. Mai 2014 | 1:39 Uhr | Kommentieren
  • Felix

    iOS8 wird ganz bestimmt auf dem iPhone 4S verfügbar sein. Ist eher unwahrscheinlich, dass Apple nach 3 Jahren schon Schluss macht. Viele Menschen werden im Herbst immer noch im Vertrag sein und können noch gar nicht wechseln auf ein Neueres.

    10. Mai 2014 | 13:48 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Ja, seh ich auch so. iOS 8 wird für’s 4S noch verfügbar sein. Aber nächstes Jahr ist dann schluss mit Updates.

      10. Mai 2014 | 14:15 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Ich stimme Somaro zu, wer verkauft sein 4er für 100 Dollar, ich würde es nicht tun. Ich bin ein Fan von diesem Design. Es ist immer noch ein Schmuckstück. Einige Freunde besitzen das 4er, ich nehme es immer wieder gerne in die Hand. Ein richtiger Handschmeichler. Ich habe schon 250 Euro geboten und nur ein Lächeln geerntet. Diese Schufte! 😉

    10. Mai 2014 | 17:06 Uhr | Kommentieren
    • John

      Wann war das? Bevor das 4s draußen war? Na meins kannst Du für 250€ haben

      11. Mai 2014 | 18:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen