iWatch: Gerüchte sprechen erneut von drahtloser Lademöglichkeit

| 19:43 Uhr | 0 Kommentare

Laut verschiedenen chinesischen Medienberichten testet Apple zur Zeit Lösungen für eine drahtlose Energieübertragung. Die Möglichkeit des Wireless Charging soll in diesem Zusammenhang für Apples zukünftige iWatch eingesetzt werden. Als Quelle für diese Informationen dient der Apple Zulieferer Luxshare.

iwatch

Die in Shenzen liegende Firma hat laut den Berichten Apple mit speziellen Spulen beliefert, die für die Wireless Charging Technologie benötigt werden. Weiterhin wird in den Berichten ein Verkaufsstart der iWatch für die zweite Hälfte dieses Jahres in Aussicht gestellt.

Die Gerüchte um die Fähigkeit einer drahtlosen Lademöglichkeit für die iWatch sind nicht neu. Ein im Dezember letzten Jahres veröffentlichter Report deutete die Möglichkeit bereits an. Auch eine Solar Funktion wurde schon mit der iWatch in Verbindung gebracht.

Ob Apple die Probleme der kurzen Akkulaufzeit, die den Prototypen nachgesagt werden, in dem Griff bekommt, wird ein wichtiger Faktor für den Erfolg der iWatch sein. Zumindest scheint ein unproblematisches Laden des Akkus den Einsatz der Apple Uhr zu vereinfachen.

Weiterhin werden der iWatch die Fähigkeit, der Erfassung von biometrischen Daten nachgesagt. Die Sensoren könnten in Zusammenarbeit mit der bald zu erwartenden Healthbook App ein wichtiges Verkaufsargument darstellen. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen