Mobile Webnutzung: Android überholt (nicht ganz unerwartet) iOS

| 6:33 Uhr | 5 Kommentare

Irgendwann musste es ja passieren. Mit anderen Worten: Wir haben nur darauf gewartet, dass Android iOS bei der mobilen Webnutzung überholt. Monat für Monat, Quartalsweise und Jährlich werden diverse Statistiken erhoben. Unter anderem beschäftigen sich Analysten mit Marktanteilen und der mobilen Webnutzung.

netmarketshare04072014

Vor wenigen Tagen haben wir euch darauf aufmerksam gemacht, dass im zweiten Quartal 2014 auf 85 Prozent aller verkaufter Smartphones Android installiert war. iOS blickt in diesem Segment auf 12 Prozent.

Mit diesen Werten im Hinterkopf, bei den Tablets sieht es nicht ganz so dominant für Android aus, war es nur eine Frage der Zeit, bis Android iOS bei der mobilen Webnutzung überholt. Umso erstaunlicher ist es, dass es so lange gedauert hat, bis Android an iOS vorbeizieht.

NetMarketshare hat sich die mobile Nutzung für Juli 2014 angeguckt und diese mit den Vormonaten verglichen. Hatte iOS im Juni noch mit 45,61 Prozent im Vergleich zu 43,75 Prozent (Android) leicht die Nase vorne, macht Android erstmals im Juli das Rennen. 44,62 Prozent (Android) stehen 44,19 Prozent (iOS) gegenüber.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

5 Kommentare

  • Tiger

    Eigentlich eine recht „traurige“ Statistik über das Nutzungsverhalten von Android: wenn es hier den x-fachen Marktanteil (in der Summe etwa 85 %) benötigt um auf den gleichen Nutzer generierten Traffic zu kommen, so spricht dies leider keine positiven Bände über die Langzeitmotivation bei der Nutzung…

    05. Aug 2014 | 6:38 Uhr | Kommentieren
    • Peter

      So ein Quatsch! Denk mal etwas anders:
      Klar Marktanteil von Android > iOS. Aber solche Studien oder Statistiken sind immer NULL aussagekräftig.
      Im Text wird selbst geschrieben: Bei Tablets ist Android nicht so dominant wie iOS.

      Frage an dich: Wo kommen deine rund 85% Marktanteil von Android her? Handy-only? Tablet-only? Gesamtmarkt?
      Ist doch logischer, dass vielleicht mit dem Handy weniger mobil gesurft wird als mit einem Tablet. Oder anders gesagt: Vielleicht telefonieren Android-Nutzer mehr als iPhone-Nutzer, die nur dumm auf dem Handy rumklimpern und surfen? Android-Nutzer nutzen also vielleicht ihr HANDY für das wofür es gemacht wurde? Zum sprechen und nicht zum Anschweigen, aufs Display schauen und tippen?…. somit sprechen die von dir angebrachten „keine positiven Bände über die Langzeitmotivation“ vielleicht ja eher über das schlechte Verhalten von Apple-Usern und weniger über Android.
      Also kein bashing hier für irgendwas wegen sinnlosen Traffic-Statistiken… bitte!

      05. Aug 2014 | 10:26 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    „Android-Nutzer nutzen also vielleicht ihr HANDY für das wofür es gemacht wurde? Zum sprechen und nicht zum Anschweigen, aufs Display schauen und tippen?…. “
    Was für ein Kommentar… dabei scheint ja gerade nicht das Telefonieren für Androit (im Besonderen hier Samsung) von herausragender Bedeutung zu sein bzw das „aufs Display schauen und tippen“ unwichtig zu sein, denn gerade diese Firmen setzen ja auf „Übergrößen“ und besonderes „Webfelling“ sowie „Multitasking“, also alles Dinge die eben NICHTS mit dem „HANDY für das wofür es gemacht wurde“ zu tune haben! Eventuell sollten Sie sich Ihre Kommentare vorher einmal durch den Kopf gehen lassen und die Hintergründe überdenken!?

    Mit besten Grüßen

    05. Aug 2014 | 14:08 Uhr | Kommentieren
    • Tom

      Ich möchte mich für die Rechtschreibfehler entschuldigen, der Text wurde im Gehen geschrieben. 😉

      05. Aug 2014 | 14:12 Uhr | Kommentieren
    • Peter

      Hi Tom,
      vielleicht spielen auch Android-Handynutzer mehr – gerade weil das Display größer ist… 😉
      Du siehst also: Man kann alles drehen und wenden, wie man will. Man kann einfach aber auch was in irgendwelche Zahlen und Statistiken reininterpretieren.

      Das heisst noch immer: Wie kommen denn die Zahlen für diese Grafik zustande? Und noch viel wichtiger: Interessiert es wirklich jemanden, was mehr traffic macht?
      (und um den Bogen zum obigen Kommentar zu schließen: was hat der x-fache Marktanteil von Android mit der Motivation der Benutzer fürs Internet zu tun… darum ging es)

      05. Aug 2014 | 16:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen