Foto zeigt iPhone 6 Apple-Logo, keine Beleuchtung

| 14:44 Uhr | 12 Kommentare

Immer wenn eine neue iPhone Generation auf den Markt kommt, tauchen im Vorfeld unzählige Gerüchte auf. Wie wird das Gerät aussehen? Welche Funktionen bietet es? Wann und zu welchem Preis wird es auf den Markt kommen? Da stellt auch das iPhone 6 in diesem Jahr keine Ausnahme dar.

Die letzten Wochen sind gespickt von iPhone 6 Gerüchten und weitestgehend scheint klar, wie und in welchem Umfang das Gerät auf den Markt kommt. Wie es scheint, setzt Apple mit 4,7“ und 5,5“ auf zwei neue Displaygrößen. Darüberhinaus dürfte der Hersteller aus Cupertino erstmals beim iPhone ein eingelassenes Apple-Logo und nicht über ein graviertes Apple-Logo setzen. Eine eingelassene Variante kommt auch bei der aktuellen iPad-Generation zum Einsatz.

iphone6_logo_leak

Immer und immer wieder kommt bei diesem Gerücht die Frage auf, ob Apple auf ein beleuchtetes Logo setzt, um beispielsweise Benachrichtigungen und neue Nachrichten optisch anzuzeigen. Die Kollegen von Apple.club.tw halten am heutigen Tag nicht nur die Front des iPhone 6 bereit, sondern zeigen uns auch das Apple Logo, weclhes Apple in die Rückseite des iPhone 6 einlassen wird. Genau wie jede andere iPhone 6 Komponenten wird auch diese im Vorfeld massenhaft produziert.

Kein beleuchtetes Apple Logo

Vielleicht wird es den ein oder anderen enttäuschen, aber es gibt keine Anzeichen dafür, dass Apple auf ein beleuchtetes Apple Logo setzt. Nicht nur das Bauteil gibt keine Hinweise, auch der Informant spricht davon, das das Apple Logo nicht beleuchtet sein wird. Alles andere hätte uns auch gewundert. Vielmehr macht eine kleine LED auf der Frontseite des Geräte Sinn, um neue Nachrichten und Co. anzuzeigen.

Vor ein paar Tagen ist bereits die mutmaßliche iPhone 6 Rückseite aufgetaucht. Diese deutete ebenso an, dass Apple das Logo einlassen wird. Das Gerücht um ein Logo aus Liquidmetal dürfte auch vom Tisch sein. Ein paar Wochen müssen wir uns noch bis zur Vorstellung des iPhone 6 gedulden. Am 09. September soll es soweit sein.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

12 Kommentare

  • MichiS

    Was hätte ein beleuchtetes Logo für einen Sinn? Als Benachrichtigung sinnlos weil das Handy meistens auf dem Rücken liegt.

    11. Aug 2014 | 15:12 Uhr | Kommentieren
    • Apfelmann

      Eben. Und wenn es in einer Hülle steckt bringt das auch nichts… Außerdem würde das nur sinnlos Akku kosten…

      11. Aug 2014 | 15:15 Uhr | Kommentieren
  • Rouven

    oh man … leuchtendes Apple Logo wäre so stark gewesen… naja vielleicht beim iphone 6s

    11. Aug 2014 | 15:13 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Eine LED in der Front, so wie´s schon seit Jahren bei anderen Herstellern gemacht wird, wäre mal ein Traum. Dann braucht man nicht ständig Ein-/Aus drücken…das kostet sicherlich mehr Akku (um den ganzen Bildschirm ständig kurz zu beleuchten), als eine kleine LED. Aber bisher deutet nix darauf hin.

    11. Aug 2014 | 15:27 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    Ich würde ein Nachrichtensignal im TouchID-Ring bevorzugen. Wird von keiner Hülle verdeckt und man sieht es, wenn es auf der Rückseite liegt

    11. Aug 2014 | 15:28 Uhr | Kommentieren
  • Chelo

    Was soll das Foto darstellen? Das eingelassene Apple-Logo? Niemals. Dafür ist die Umrandung viel zu klein.
    Passt so nicht in die Fräsung auf der Innenseite der bisher geleakten iP6 Rückseite. Und auch nicht zu den von euch bereits gezeigten anderen Leaks des eingelassenen Apple-Logos.
    Und was genau spricht gegen ein Logo aus Liquidmetal?

    11. Aug 2014 | 15:53 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      das sind nur die Abdeckungen der Formen , nicht die Logos ..

      11. Aug 2014 | 16:20 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    So ein Quatsch … LED für
    Hinweise das im iPhone irgendwas
    passiert.
    Einfach den Vibrstionschip in die
    Birne( Kopf) einpflanzen und
    mit BT oder NFC verbinden.
    Dann vetpasst man keinen
    Anruf oder Mail nehr.

    11. Aug 2014 | 17:49 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Beleuchtetes Logo wäre meiner Meinung nach nicht nur sinnlos, sondern einfach nur protzig. Wäre für mich tatsächlich ein Grund, nur deshalb eine Hülle zu kaufen. Mal abgesehen vom unnötigen Akku verbrauch…

    Also gut, dass sowas nicht kommt!

    11. Aug 2014 | 18:09 Uhr | Kommentieren
  • Jan

    Ich glaube nicht dass die Logos für das neue iPhone sind eher für das iPad.Wenn man sich mal überlegt wie breit Klebeband normal ist dann merkt man dass die viel zu groß sind für das iPhone.

    11. Aug 2014 | 22:17 Uhr | Kommentieren
    • DerR

      Genau das habe ich mir auch gerade gedacht!
      Definitv sind die für das iPad!

      12. Aug 2014 | 6:52 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Wer immer mit einem beleuchteten Logo auf der Rückseite gerechnet oder darauf gehofft hat, der versteht nicht, wie Apple funktioniert. So eine sinnlose Spielerei wäre nicht Apples Stil.

    15. Aug 2014 | 15:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen