Fotos: iPhone 6 Dummys im Detail, Vergleich mit dem Moto G

| 17:44 Uhr | 15 Kommentare

Auch wenn Apple das neue iPhone 6 vermutlich erst am 09. September 2014 vorstellen wird, geistern bereits seit Monaten Dummys umher, die das mögliche Design abbilden. Nahezu alle Dummys sprechen eine identische Sprache. Apple setzt auf ein 4,7“ und 5,5“ Display, ein dünneres Design, eine leicht herausstehende Kameralinse sowie einen verlagerten Powerbutton.

iphone6_dummy5

Großer Diskussionspunkt ist nach wie vor die Rückseite des Gerätes. Immer wieder ist eine iPhone 6 Rückseite mit Querstreifen zu sehen. Diese ist, nach wie vor, ein wenig gewöhnungsbedürftig. Allerdings muss erst das finale Design abgewartet werden, um sich eine abschließende Meinung zum Rückseiten-Design zu bilden zu können. Vor wenigen Tagen haben wir eine Umfrage zur möglichen iPhone 6 Rückseite gestartet. Ein erstes Zwischen-Resümee zeigt, dass die Querstreifen garnicht so schlecht ankommen, wie es bei vielen Anwendern scheint.

 

Am heutigen Tag versorgt uns unser Leser Jürgen (Danke) mit Fotos zu weiteren iPhone 6 Dummys. Diese zeigen zwar keine neuen Details, sie hinterlassen allerdings erneut einen sehr guten Eindruck, in welche Richtung sich das iPhone 6 Design bewegen wird. Zudem tritt das iPhone 6 den Vergleich mit dem Moto G an. Sein Kurzfazit zu den Dummys lautet, dass der kleine herausragende Kameraring nicht wirklich dramatisch ist und die Streifen auf dem Dummy (insbesondere die schwarzen) nicht so schlecht aussehen.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

15 Kommentare

  • 50Hertz

    Ich finde den Dummy in weis eig. recht schön…beim schwarzen Modell sind die Streifen viel penetranter…beim weisen Modell fallen sie kaum auf

    27. Aug 2014 | 17:51 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Ja, leider. Ich vermisse das tiefe Schwarz, wie beim iPad mini (1. Gen.) und iPhone 5. 🙁
      Space Grey ist keine schöne Farbe…

      27. Aug 2014 | 19:25 Uhr | Kommentieren
  • Me

    Also für einen „Dummy“ sehen diese iPhones sehr echt aus, also auch ordentlich gefertigt, etc.

    27. Aug 2014 | 17:51 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    egal wie man es dreht und wendet – das Teil ist einfach nur übel . Man hätte doch wenigstens den Ring um die Kameralinse leicht abschrägen können das er bündig mit dem Gehäuse abschließt . Aber mal sehen wie das alles beim endgültigen Modell rauskommt ..

    27. Aug 2014 | 18:04 Uhr | Kommentieren
  • Eddi

    Der Spalt zwischen Ring und Gehäuse ist echt gewaltig, zum ersten mal sage ich auch: Beim richtigen iPhone sieht das bestimmt anders aus. Sonst aber doch ganz ok.

    Btw: Könntet ihr vllt ne Umfrage machen ob sich die User iCloud Drive Speicher kaufen wollen oder nicht? Fänd ich mal ganz interessant zu wissen, ich würde dafür die Dropbox fallen lassen, weil die teurer und weniger ins System eingebunden ist. Würde die Zeit bis zum iPhone etwas überbrücken 😉

    27. Aug 2014 | 18:09 Uhr | Kommentieren
    • Jürgen

      Das ist ein Dummy, die Spalten werden schon stimmen 🙂

      Wen man in der Hand hält ist das Handy/Dummy schon sehr dünn und die Abrundung machen absolut nichts aus, es liegt sehr gut in der Hand.

      Das mit dem Streifen ist natürlich Geschmackssache 😉 aber ich werde jetzt auf jedem Fall bestellen.

      27. Aug 2014 | 18:32 Uhr | Kommentieren
      • Eddi

        Beim Blitz ist halt auch ein Spalt, im 5s ist der nahtlos im Gehäuse eingelassen, ich sehe auch keinen Grund warum man das nicht auch beim 6er machen sollte.

        27. Aug 2014 | 18:50 Uhr | Kommentieren
  • flowie

    könnte es sein, dass die herausstehende Kameralinse ein optischer Zoom ist?

    27. Aug 2014 | 18:14 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Den Einwand hab ich die Tage schonmal irgendwo gelesen…den Gedanken finde ich interessant.
      Wäre auf jeden Fall mal was neues für ein Smartphone…und Samsung hat dann auch gleich wieder was zum kopieren. 😀

      27. Aug 2014 | 19:18 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Oder vielleicht fährt die Linse aus, wenn man ein Foto/Video macht…also die Kamera-App öffnet. Und wenn man sie nicht nutzt, fährt die Linse zurück ins Gehäuse.

      27. Aug 2014 | 19:42 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    Bin auch mal gespannt wie die Platzverhältnisse gelöst sind – werden die Icons nur etwas größer ( so wie der Fake Karton hier auf dem Dummy ) oder kommt in der Höhe u. Breite jeweils eine Reihe dazu ?

    27. Aug 2014 | 18:40 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Das sind Fake Dummys…Leute denkt doch mal drüber nacht.
    Die Dummys, die in den Elektromärkten ausgestellt werden, werden doch kein iOS7 Screenshot aufgedruckt haben, sondern eins von iOS8!

    27. Aug 2014 | 19:17 Uhr | Kommentieren
  • GreeneyeS

    Das sind Dummys die nichts mit dem finalen Design was zu tun haben.
    Und was die Streifen betrifft, die sind einfach nur hässlich.

    27. Aug 2014 | 19:48 Uhr | Kommentieren
  • Luigi

    Dieser Kameraring macht mich fertig!!

    27. Aug 2014 | 20:37 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Der KANN nicht so aussehen…denn selbst beim iPod Touch 5G sieht die hervorstehende Kameralinse besser aus!

      27. Aug 2014 | 20:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen