iCloud.com: Apple setzt ab sofort auf eigene Karten-App

| 20:19 Uhr | 3 Kommentare

Über zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple mit iOS 6 Google Maps verbannt und eine eigene Karten-App implementiert hat. Diese fand ihren Weg vor einiger Zeit auch auf den Mac und nun führt Apple die eigene Maps-App auch im Web ein.

Genauer gesagt, findet ihr Apple Maps ab sofort unter iCloud.com in der Kategorie „Mein iPhone suchen“. Über diese Web-App habt ihr die Möglichkeit, nach eurem iOS-Gerät zu suchen, sollte dieses mal abhanden kommen. Die Funktion muss natürlich auf den jeweiligen iOS-Geräten unter Einstellungen -> iCloud aktiviert werden.

icloud_apple_karten

Bis dato setzte Apple auf Google Maps, wenn es um das Aufspüren von iPhone und Co. ging. Ab sofort wird der Standort der „verlorenen“ iOS-Gerät auf der Apple eigenen Karten-App dargestellt. Bereits im Sommer dieses Jahres tauchte diese Änderung kurz auf beta.icloud.com auf, wurde allerdings sehr schnell wieder zurück gezogen.

Im September 2014 und im November 2014 schaltete Apple Stellenanzeigen, bei denen die Entwicklung einer Karten Web-App angedeutet wurde. Nun liegt diese zumindest für „Mein iPhone finden“ vor. Ob Apple auch die normale Karten-App ins Web stellt, bleibt abzuwarten.

Kategorie: Apple

Tags: ,

3 Kommentare

  • Kooche

    Ich hoffe das Apple die Karten App am iPhone extrem verbessert und das man sie dann auch ohne Internet verwenden kann.
    Währe sehr gut wenn man mal in der Pampa ist gerade nicht mehr weis wo man weiter hinfahren muss und man kein Internet hat.

    09. Dez 2014 | 21:32 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Daumen hoch 😀
      Das wäre mir auch ein willkommenes Update.

      09. Dez 2014 | 22:31 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    Wär klasse wenn man die Apple maps im Browser nutzen könnte wie Google maps

    09. Dez 2014 | 22:29 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen