Lisa Jackson spricht über recycelbare Produkte und Apples Umweltziele für die Zukunft

| 7:19 Uhr | 0 Kommentare

Zur Feier des gestrigen „Tag der Erde“ setzte sich Apples Umweltchefin Lisa Jackson mit John Gruber zusammen und sprach über die geplanten Umweltbemühungen ihres Arbeitgebers. So will Apple den Produktionsprozess optimieren und in Zukunft Produkte aus zu 100 Prozent recycelbaren Materialen herstellen.

Apple verstärkt die Umweltbemühungen

Apples Ehrgeiz bei seinen Umweltbemühungen ist unumstritten. Ob Bio-Gas Rechenzentren, Solar-Anlagen oder recycelbare Materialen – Apple nimmt oft eine Vorreiterrolle in der Industrie ein.

Dank der Bemühungen ist es Apple gelungen, Schadstoffe wie Arsen, Quecksilber und Blei aus seinen Produkten zu entfernen. Nun will Apple noch einen Schritt weitergehen und verbannt alle nicht recycelbaren Materialien aus den eigenen Produkten. Das Ziel kann jedoch nicht über Nacht erreicht werden und bedarf einer guten Vorbereitung. Normalerweise hält sich Apple mit Ankündigung zurück, wenn die Umsetzung noch nicht direkt erfolgt, doch in diesem Fall macht Lisa Jackson eine Ausnahme und kündigt die Initiative schon im Vorfeld an.

Apples CO2-Bilanz

Jackson gibt auch einen Einblick in Apples CO2-Bilanz aus dem Jahr 2016, welche sich auf 29,5 Millionen Tonnen beläuft. Die Bilanz beinhaltet eine Vielzahl von Dingen, wie Bergbau, Produkttransport, Verpackungen und Elektrizität. Weiterhin erklärt Jackson, dass die Produktion den größten Einfluss auf den CO2-Ausstoß hat und Apple an einer Lösung für dieses Problem arbeitet.

In erster Linie ist für eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes eine enge Zusammenarbeit mit der Zulieferer-Kette notwendig. Im vergangenen Jahr haben sich drei weitere Partner verpflichtet, für die Produktion zu 100 Prozent erneuerbare Energien zu nutzen. Somit setzen bereits sieben Apple-Zulieferer komplett auf regenerative Energien.

Das vollständige Interview könnt ihr euch in John Grubers Podcast The Talk Show anhören.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen