Carpool Karaoke – Die Serie bei Apple Music: Neuer Trailer mit Metallica – Deutschland-Start am 09. August

| 13:55 Uhr | 0 Kommentare

In Kürze startet Carpool Karaoke – Die Serie exklusiv auf Apple Music. Vor wenigen Wochen hatte Apple den Start der Serie für den 08 August festgelegt. Aufgrund der Zeitverschiebung werden deutsche Nutzer die erste Folge in der Nacht auf den 09. August sehen können.


Neuer Trailer mit Metallica

Kurz bevor Carpool Karaoke – Die Serie offiziell bei Apple Music startet wird verständlicherweise die Werbetrommel ordentlich gerührt. In den letzten Wochen hat Apple bereits verschiedene Trailer gezeigt, die Lust auf mehr machen. Nun liegt ein weiterer (deutscher) Trailer vor, den wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Deutschland-Start am 09. August

Apple hat den Start von Carpool Karaoke – Die Serie offiziell für den 08. August angekündigt. Daran ändert sich auch nichts. Allerdings bezieht sich die Zeit auf den Start in den USA. Hierzulande müssen sich Apple Music Abonnenten bis zum 09. August gedulden. Morgens um 03:00 Uhr (deutscher Zeit) startet die erste Folge. Nach dem Start am 09. August wird Carpool Karaoke: Die Serie jeden Mittwoch eine andere Gruppe von Superstars begrüßen, mit neuen Episoden, die exklusiv für alle Apple Music Abonnenten in mehr als 100 Ländern zur Verfügung stehen.

Prominente Paarungen sind unter anderen Will Smith und James Corden; Miley, Noah, Billy Ray und die ganze Familie Cyrus; Shakira und Trevor Noah; Game of Thrones-Stars Sophie Turner und Maisie Williams; Queen Latifah und Jada Pinkett Smith; John Legend, Alicia Keys und Taraji P. Henson; LeBron James und James Corden und viele mehr.

Alles über die Co-Creator und Executive Producer

James Corden (Co-Creator und Executive Producer): Comedian, Schauspieler, Moderator, Drehbuchautor, Produzent – James Corden ist ein echtes Multitalent und seine Erfolge reichen vom Theater über TV bis hin zu Spielfilmen. Seit Corden im März 2015 die Moderation von „The Late Late Show“ übernahm, gewann die TV-Show einen Emmy Award als „Outstanding Interactive Program“, erzielte die höchsten Einschaltquoten seit dem Start der Show im Jahr 1995 und wurde für Cordens bahnbrechende Videos und Sketche international bekannt – insbesondere für die virale Videosensation „Carpool Karaoke“.

2017 moderierte Corden die 59. Verleihung der GRAMMY Awards und wird auch 2018 Gastgeber der Show sein. Bereits 2016 präsentierte er die 70. Verleihung der Tony Awards, die damals die höchste Zuschauerzahl seit 15 Jahren erreichte. Schon vor seinem Einstieg in die Late-Night-Szene des amerikanischen Fernsehens bekam der viel beschäftigte Künstler zahlreiche Auszeichnungen und wurde mit begeisterten Kritiken überschüttet. Unter anderem erhielt er als Schauspieler am Broadway einen Tony Award und für eine englische TV-Serie einen BAFTA Award. Corden stammt aus High Wycombe in England und lebt derzeit mit Frau und Kindern in Los Angeles.

Ben Winston (Co-Creator und Executive Producer): Ben Winston hat die neue Serie „Carpool Karaoke“ für Apple Music mitentwickelt und produziert. Darüber hinaus ist er der Executive Producer von „The Late Late Show“ mit James Corden. Die preisgekrönten Arbeiten des bekannten britischen Produzenten, Regisseurs und Drehbuchautors erreichten ihr Publikum in so unterschiedlichen Medien wie TV-Produktionen, Spielfilme, Musikvideos und Werbespots.

Winston und Corden sind seit ihrem 18. Lebensjahr eng befreundet und haben schon vor „The Late Late Show“ bei mehreren namhaften Projekten zusammengearbeitet, darunter die BRIT Awards und der „Red Nose Day“, einem von der BBC initiierten Spendenmarathon. 2016 fügte das Duo die 70. Verleihung der Tony Awards ihrer gemeinsamen Erfolgsgeschichte hinzu. Außerdem ist Winston nicht nur Executive Producer der äußerst erfolgreichen britischen Ausgabe von „The X Factor“, sondern hat auch die Dokumentarfilme „I Am Bolt“ und „This is Justin Bieber“ produziert. Er stammt aus London und lebt derzeit mit Frau und Tochter in Los Angeles.

Eric Pankowski (Executive Producer und Showrunner): Produktionsleiter, Executive Producer und TV-Produzent Eric Pankowski hat sich auf nicht gescriptete TV-Sendungen, insbesondere Comedy-Formate, spezialisiert. Vor mehr als drei Jahren übernahm er bei CBS die Position des Senior Vice President of Programming and Development. Kurze Zeit später wechselte er jedoch bei CBS ganz ins Produktionsgeschäft und wurde Executive Producer und Showrunner. Zusammen mit den CBS Television Studios, Ben Winston und James Corden konzipierte er die Videosensation „Carpool Karaoke“, für die Apple Music die Rechte erworben hat. Zu Beginn seiner Karriere war Pankowski zwölf Jahre bei Warner Bros. und in leitender Position bei Telepictures Productions tätig. Während dieser Zeit betreute er unter anderem die mit einem Emmy Award ausgezeichnete Talkshow „The Ellen DeGeneres Show“.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.