Apple bestätigt: 3D Touch App Switcher kommt mit iOS 11 Update zurück

| 9:33 Uhr | 3 Kommentare

Apple Senior Vice President Craig Federighi hat bestätigt, dass der 3D Touch App Switcher mit einem zukünftigen iOS 11.x Update zurückkehrt. Diese Funktion hatte Apple mit dem Update auf iOS 11.0 vorübergehend deaktiviert.

iOS 11.x Update bringt 3D Touch App Switcher zurück

Vielleicht wird es euch schon aufgefallen sein, vielleicht habt ihr diese Funktion in der Vergangenheit aber auch nicht genutzt. Mit dem Update auf iOS 11.0 hat Apple die Funktion „3D Touch App Switcher“ deaktiviert.

Diese Funktion hat es euch ermöglicht, dass ihr mit einem festen Druck auf den linken Bildschirmrand den App Switcher aurufen und so schnell zwischen verschiedenen Apps hin- und herspringen konntet. Alternativ könnt ihr diese Ansicht natürlich auch mit einem Doppelklick auf den Homebutton des iPhones aktivieren.

Macrumors Leser Adam Zahn hat sich per Mail an Apples Software-Chef Craig Federighi gewannt und gefragt, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, den 3D Touch App Switcher als Option in iOS 11 wieder einzuführen. Eine Antwort kam prompt. Federighi gab zu Verstehen, dass diese Geste aufgrund von technischen Beschränkungen zunächst deaktiviert wurde, sie allerdings mit einem urkünftigen iOS 11.x Update zurückkehrt.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

3 Kommentare

  • Horst

    Juhu, hätte nicht gedacht, dass ich die Funktion so sehr vermisse!

    22. Sep 2017 | 9:46 Uhr | Kommentieren
  • Ich

    Hat bis jetzt noch keiner das Problem mit gehabt, dass nach der Installation von iOS 11 die Batterie des iPhones 6s plus (auch 5se) Mega schnell aufgesaugt wird???
    Hoffe, dass dies wieder durch ein baldiges Update behoben wird.

    23. Sep 2017 | 18:55 Uhr | Kommentieren
  • Ich

    Und ja Bluetooth ist in der Systemsteuerung deaktiviert

    23. Sep 2017 | 18:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.