Hands-On mit dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus [Video]

| 18:33 Uhr | 1 Kommentar

Endlich ist es soweit, das iPhone 8 und iPhone 8 Plus steht in den Regalen der Apple Stores. Grund genug für MacRumors im Palo Alto Apple Store vorbeizuschauen, wo gerade zufällig Tim Cook und Jeff Williams die Werbetrommel rührten. Viel wichtiger war jetzt jedoch das iPhone 8 und 8 Plus, welches sich die Redaktion gründlich angeschaut hat.

Hands-On Video des iPhone 8 und 8 Plus

In einem Video sehen wir ein Space Grau iPhone 8 und iPhone 8 Plus im Gold-Look. Hier zeigt sich, dass die Glas-Rückseite nicht nur schick ist, sondern auch praktisch, da sie einen besseren Halt in der Hand bietet. Hauptsächlich wurde das Material jedoch für die QI-Kompatibilität gewählt.

Auch das True Tone Display hat den Testern gut gefallen, als Revolution sehen sie es jedoch nicht. In Kombination mit den besseren Lautsprechern bietet sich das Display unterwegs geradezu an einen Film zu schauen.

Auch der A11 Bionic Chip enttäuscht nicht. Im Alltag soll sich die neue Power zwar nicht so stark bemerkbar machen, sobald es anspruchsvoller wird, merkt man dann doch den Unterschied zu dem Vorgänger. Das Kamerasystem macht einen deutlichen Sprung, womit Apple nun wieder den Titel der besten Smartphone-Kamera hält. Dabei bieten die neuen Lichteffekte im Porträtmodus ein großes Potential.

Das iPhone 8 oder das iPhone X?

Zum Schluss erhalten wir in dem Video einige Argumente, warum man das iPhone 8 dem iPhone X bevorzugen könnte. Zunächst hätten wir die Gewohnheit. Wer sich in das gewohnte Design verliebt hat, möchte die alte Liebe vielleicht noch ein wenig aufleben lassen, bevor nächstes Jahr möglicherweise nur noch das neue OLED- Design erhältlich ist.

Weiterhin wird das iPhone X keine Touch ID Authentifizierung bieten. Wer weiterhin den Finger zum Entsperren des Geräts nutzen möchte, sollte zum iPhone 8 oder 8 Plus greifen. Zu guter Letzt hätten wir noch die Verfügbarkeit und den Preis. Auf das iPhone X müssen wir noch bis zum 3. November warten, das iPhone 8 ist bereits erhältlich. Mit einem Startpreis von 799 Euro fällt das iPhone 8 auch 350 Euro günstiger aus, als das iPhone X.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Instinct23

    Wenn man beim iPhone 8 ein Skin benutzt oder ein Case, dann hat man optisch gesehen keinen Unterschied mehr zum 7er.

    24. Sep 2017 | 23:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.