WhatsApp: Update bringt Live-Standort-Freigabe und Bugfixes für Push-Benachrichtigungen

| 14:53 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp 2.17.71 ist da. In der Nacht zu heute hat WhatsApp ein neues Update für seinen Messenger freigegeben. Die Aktualisierung bringt eine neue Funktion sowie Bugfixes mit sich.

WhatsApp 2.17.71

Ab sofort könnt ihr WhatsApp in Version 2.17.71 aus dem App Store herunterladen. Offiziell bringt das Update eine Funktion mit sich, die die Entwickler in den letzten Wochen bereits Schritt für Schritt eingeführt haben und nun allen Anwendern zur Verfügung steht.

Die Rede ist von der Freigabe des eigenen Live-Standortes. Dies ermöglicht es euch, dass ihr Freunden und Bekannten euren Aufenthaltsort in Echtzeit mitteilen können. Bietet sich sicherlich in verschiedenen Alltagssituationen an. Diese Funktion nutzen wir bereits seit Jahren in iMessage und hat sich als nützlich erwiesen.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Darberhinaus kümmert sich WhatsApp zum wiederholten Mal um ein Problem, durch das einige Nachrichtenmitteilungen unter iOS 11 nicht angezeigt wurden. Wir selber haben dieses Problem nicht, wissen allerdings aus dem Freundeskreis, dass dies regelmäßig in den letzten Wochen aufgetaucht ist, und Benachrichtigungen zu neuen WhatsApp-Nachrichten nicht angezeigt wurden. Hoffen wir, dass das Problem nun endgültig beseitigt ist.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.