iPhone 2018: zwei OLED-Modelle – komplexerer Metall-Rahmen für besseren Mobilfunkempfang –

| 18:15 Uhr | 3 Kommentare

Welches iPhone folgt auf das iPhone X? Wie wird dieses heißen und welche Features wird es besitzen? Hinter den Kulissen wird Apple längst die Grundausrichtung für das 2018er iPhone beschlossen haben. Es heißt, dass der Hersteller aus Cupertino unter anderem auf einen komplexeren Metall-Rahmen setzt, um den Mobilfunkempfang zu verbessern.

iPhone 2018: verbesserter Metall-Rahmen soll für besseren Mobilfunkempfang sorgen

Zum Wochenstart meldet sich der für gewöhnlich gut unterrichtete Analyst Ming Chi Kuo zu Wort und berichtet, dass Apple beim 2018er iPhone auf einen komplexeren Metall-Rahmen sowie ein verbessertes Gehäuse setzen wird, um den Mobilfunkempfang sowie das Übertragen von drahtlosen Daten zu verbessern.

Orders for 2H18F iPhones are market focus; both Catcher and Casetek have won new orders. We believe the metal frame of 2H18F iPhone models will be composed of more parts (iPhone X has four parts) for improving data transmission quality. We believe Apple will need more metal frame and casing assembly capacity and new suppliers because of more complex metal frame design and casing assembly, while models equipped with AMOLED and stainless steel metal frame will increase to two (vs. only one — iPhone X — in 2H17). We expect Catcher will obtain stainless steel metal frame and casing assembly orders. If Casetek can pass certification in late 4Q17 or early 1Q18, it also may win aluminum metal frame and casing assembly orders.

Während beim iPhone X der Metallrahmen aus vier Teilen besteht, soll das 2018er iPhone über einen Rahmen aus mehr Einzelkomponenten verfügen. Dies soll die Datenübertragung verbessern. Dies bedeutet, dass Apple im kommenden Jahr auf größere Zuliefererkapazitäten setzen wird, auch, weil der Hersteller im kommenden Jahr zwei neue OLED-Modelle (in diesem Jahr nur ein OLED-Modell) präsentieren wird. Catcher werde entsprechende Aufträge von Apple erhalten, so Kuo. Dazu könnte sich Casetek gesellen, falls sie bei einer Zertifizierung im Q4/2017 Apples Anforderungen entsprechen.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • Instnct23

    Und es geht wieder los, erste Gerüchte zu einer neuen iPhone Generation.
    Nächstes Jahr kommt dann das iPhone X in einer verbesserten Version, da es sich beim iPhone X um ein first gen Handy handelt. Ähnlich wie das 6S für das 6er.
    Was mich am meisten freuen würde wäre ein iPhone ohne Notch und am besten noch ohne Kamerahügel.

    06. Nov 2017 | 19:31 Uhr | Kommentieren
  • Der

    Apple bleibt seinen Designe treu, die Notch wirst du die nächsten 4 Jahre sehen.

    07. Nov 2017 | 11:05 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Das erwarte ich auch. Und finde es nicht verkehrt.

      08. Nov 2017 | 19:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.