Office 2016 für Mac: Update ermöglicht Team-Arbeit in Echtzeit

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple bietet schon seit längerem für seine iWork-Suite die Möglichkeit gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten. Jetzt kann es auch mit dem Office-Paket von Microsoft gemeinsam an die Arbeit gehen. Mit Version 16.9.0 beherrscht nun auch die Mac-Version der Office-Suite eine Team-Funktion für Word, Excel und PowerPoint. Weiterhin sind neue Features, wie eine QuickStarter-Funktion, neue Diagrammtypen und ein Laser-Pointer-Ersatz mit an Bord.

Office 2016 für Mac mit Team-Funktion

Microsoft hat mit dem neusten Update seiner Mac-Variante der Office-Suite ein volles Paket zusammengeschnürt. Die größte Neuerung betrifft die „kollaborative Bearbeitung in Echtzeit“. Somit erhalten mehrere Nutzer die Möglichkeit gleichzeitig an einem Dokument zu arbeiten. Dabei unterstützen Word, Excel und PowerPoint die neue Funktion.

Wie in der Windows-Version, zeigen nun auch bei der Mac-Variante kleine Flaggensymbole, woran andere Personen gerade arbeiten. Änderungen an Dokumenten, Arbeitsblättern und Präsentationen, die in der Cloud gespeichert sind, werden automatisch gespeichert und Updates sollen in Sekunden synchronisiert werden. Sollte eine ältere Version eines Dokuments benötigt werden, kann diese aus dem Versionsverlauf geöffnet werden.

Weitere Funktionen

Neben der Möglichkeit einer gemeinsamen Bearbeitung, erhält Excel unter anderem neue Diagrammtypen, eine verbesserte Unterstützung für PivotTable-Diagramme und Multithread-Berechnungen für schnellere Formelaktualisierungen.

PowerPoint erhält eine QuickStarter-Funktion, mit der eine Gliederung mit vorgeschlagenen Diskussionspunkten und Designs erstellt werden kann. Praktisch ist ein neues Trim-Werkzeug, mit dem man Audio- und Videoclips schnell bearbeiten kann. Wer den Laser-Pointer während einer Präsentation nicht zur Hand hat, kann nun mit der Maus den Laser simulieren.

Microsoft Office Home and Student 2016 | Mac | Download
  • Downloaden Sie Microsoft Office Home and Student 2016 Mac und starten Sie direkt mit den neuesten...
  • Das Herunterladen ist einfach. Ihr Code wird per E-Mail versandt, nachdem Sie Ihren Kauf...

Microsofts E-Mail-Client erhält eine neue Gesten-Funktion. Mit einem Fingertipp kann man nun über das Touchpad Mails schnell archivieren oder löschen. Weiterhin bietet Outlook endlich eine vollständige Unterstützung von Googles Kalender- und Kontakte-Accounts. Diese standen bisher nur nach einer Aktivierung der Beta-Version zur Verfügung.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen