Eddy Cue über Apples TV-Pläne „Bald erfahrt ihr mehr“

| 9:22 Uhr | 1 Kommentar

Eddy Cue sprach am gestrigen Tag im Rahmen des Variety 2018 Pollstar Live Events in Los Angeles. Dabei ging er unter anderem auf Themen wie Apple Music, TV-Pläne, HomePod, die Shazam-Übernahme und mehr ein.

Cue bekräftigt indirekt Apples TV-Pläne

Das gestrige Event wurde zwar nicht live gestreamt, nichtsdestotrotz sind die Kernaussagen von Cue über die sozialen Netzwerke und Co. publik geworden.

Im Gespräch ging es natürlich um den HomePod, der am morgigen Freitag seinen Verkaufsstart in den USA, Australien und Großbritannien feiert. Apple Senior Vice President of Internet Software and Services Eddy Cue bestätigte, dass der HomePod den verbauten A8-Chip sowie einen Algorithmus benutzt, um automatisch und für jeden einzelnen Song den Equalizer anpasst. Anwender müssen sich nicht darum kümmern, alles funktioniert automatisch.

Natürlich wurde Apple von der Moderatorin auch auf Apples TV-Pläne angesprochen. In den letzten Wochen und Monaten konnte sich Apple die Rechte an verschiedenen Produktionen sichern, allerdings hat Apple bisher einen solchen Service noch nicht offiziell angekündigt. Allerdings verriet Cue, dass man schon bald viel mehr zu dem Thema erfahren wird. Was das genau bedeutet, ist allerdings nicht bekannt. Irgendwann im Laufe dieses Jahres dürfte Apple einen solchen Service ankündigen. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

1 Kommentare

  • iOS 4ever

    Gut zu wissen, dass wir bald mehr wissen werden.

    08. Feb 2018 | 11:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.