iOS 12 wird vermutlich auf dem iPhone 5S oder neuer laufen

| 15:02 Uhr | 4 Kommentare

Jahr für Jahr gibt Apple im Juni einen Ausblick auf das bevorstehende größere iOS-Update. Auch in diesem Jahr findet Anfang Juni die Apple Entwicklerkonferenz statt. Diese wird am 04. Juni mit einer Keynote eröffnet. Im Rahmen des Events wird Apple einen ersten Ausblick auf iOS 12 geben und sicherlich auch die Frage nach den Voraussetzungen beantworten. Nun gibt es Hinweise darauf, dass iOS 12 auf dem iPhone 5S oder neuer laufen wird.

iOS 12 vermutlich ab dem iPhone 5S

Seit iOS 11 läuft das mobile Apple Betriebssystem ausschließlich auf Geräten mit 64-Bit Prozessor. Somit sind Geräte ab dem iPhone 5S kompatibel. Wie es scheint, wird sich das mit iOS 12 fortsetzen.

Ein aufmerksamer Reddit-Leser hat nun in einer Open Source WebKit Mailing-Liste eine Referenz zu iOS 12 gefunden. Konkret gibt es Hinweise auf eine frühe iOS 12 Version, die auf einem iPhone 5S Simulator ausgeführt wird. Dies deutet in unseren Augen daraufhin, dass iOS 12 auf einem iPhone 5S oder neuer laufen wird. iPhone 4S und iPhone 5 hat Apple beispielsweise fünf Jahre lang unterstützt und diese Geräte mit Updates versorgt, bis sie mit iOS 9 bzw. iOS 10 hinten runterfielen.

An dieser Stelle sei zu erwähnen, dass das iPhone 5S sicherlich iOS 12 verpasst bekommt, allerdings nicht in vollem Umfang. Einige der neuen Funktionen werden nur auf jüngeren iPhone-Modellen laufen. So war es auch in der Vergangenheit. Nichtsdestotrotz wird auch das iPhone 5S neue Funktionen eingehaucht bekommen und zudem wird Apple auch bei diesem Gerät weiterhin bekannt gewordene Sicherheitslücken schließen. 

Vor wenigen Tagen zeigte sich bereits, dass Apple die Tests zu iOS 12 und macOS 10.14 intensiviert, bevor man die Systeme Anfang Juni der Weltöffentlichkeit vorstellt und eine erste Beta an Entwickler verteilt.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Vermute ich schon länger. Wäre sehr begrüßenswert.

    20. Apr 2018 | 18:26 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Das ist heftig, dass es jetzt nach 5 Jahren immer noch Updates bekommt. Das bekommt man nirgendwo bei Android.

    20. Apr 2018 | 18:49 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Das wären dann 6 Hauptversionen für das iPhone 5s und somit, vorausgesetzt die erste nicht mehr kompatible erscheint Herbst 2019, sogar ganze 6 Jahre Updateversorgung!

      5 Jahre/Hauptversionen sind es seit dem 4s.

      20. Apr 2018 | 19:35 Uhr | Kommentieren
      • Instinct23

        Vielleicht wird es nächstes Jahr wieder unterstützt, mal schauen 😉

        20. Apr 2018 | 20:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.