Apple ehrt den Memorial Day mit einer besonderen Tischreservierung

| 11:20 Uhr | 1 Kommentar

Am 28. Mai findet in den USA der Memorial Day statt. Der US-amerikanische Feiertag widmet sich den Personen, die in Kriegen gestorben sind. Apple ehrt den Tag regelmäßig und erinnert ebenfalls an die Menschen, die im Militärdienst gefallen sind. So meldet sich Tim Cook auch dieses Jahr zum Gedenktag und veröffentlichte auf Twitter ein besonderes Foto aus der „Apple-Kantine“.

Ein Platz zum Gedenken

Auf Apples jüngstem Campus, dem Apple Park, haben Mitarbeiter einen „Remembrance Table“ aufgestellt. Wie Tim Cook erklärt, ehrt der Tisch „die Männer und Frauen unserer Streitkräfte, die das höchste Opfer im Dienst für ihr Land gebracht haben.“ Der stilechte Platz wurde im Caffè Macs im Apple Park errichtet, wo sich die Mitarbeiter zum Mittagessen und anderen Mahlzeiten treffen.

Für den Bundesfeiertag am Montag gibt Apple in der Regel dem Großteil seiner Mitarbeiter frei. Einige Apple Stores werden jedoch geöffnet haben, was praktisch ist, da es in den USA bekanntlich keinen Feiertag gibt, an dem nicht auch ein Sale abgehalten wird.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Rob

    Ist sonst noch jemanden aufgefallen, dass der Mitarbeiter rechts neben dem Tisch ein iPhone ohne Notch in der Hand hat? Oder ist etwa kein iPhone?

    01. Jun 2018 | 11:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen