Xiaomi Mi 8: dreiste iPhone X Kopie

| 22:20 Uhr | 4 Kommentare

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat heute in Sheznzen sein neues Mi 8 Smartphone vorgestellt, welches sowohl auf der Vorderseite als auch der Rückseite dem iPhone X mehr als nur ähnelt. Es ist schlicht und einfach eine dreiste Design-Kopie.

Xiaomi Mi 8: dreiste iPhone X Kopie

Nach der Vorstellung des iPhone X im vergangenen Jahr wurde die Display-Aussparung von vielen Smartphone-Herstellern noch belächelt. Mittlerweile setzen zahlreiche Hersteller auf den selben Design-Ansatz. Xiaomi hat nun mit dem Mi 8 einen iPhone X Klon nahezu perfektioniert. Uns ist schon bewusst, dass sich Smartphones ähneln können, aber eine so dreiste Kopie wie die von Xiaomi haben wir lange nicht gesehen. Schade, dass den Chinesen nicht zumindest ein kleiner individueller Ansatz eingefallen ist.

Vorder- und Rückseite sind nahezu identisch und auch die Symbole links und rechts neben der Displayaussparung kommen uns sehr bekannt vor. Zudem setzt der chinesische Hersteller auf ein Animoji-Pendant und eine Gesichtserkennung namens „3D Face Unlock“.

Xiaomi verbaut zudem ein 6,21 Zoll AMOLED-Dispaly, einen In-Display-Fingerabdrucksensor, einen Fingerabrucksensor auf der Rückseite, Snapdragon 660 Prozessor und mehr.

Es ist nicht das erste Mal, dass Xiaomi Apple Produkten mehr als Nahe kommt. Auch in der Vergangenheit diente der Hersteller aus Cupertino mehrfach als Design-Vorlage.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Thorsten

    Das zeigt das der Hersteller keine eigne Idden hat ! Apple wird bestimmt Klage eingereichen !

    01. Jun 2018 | 4:03 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Der Chinaman hatte noch nie eigene Ideen , was glaubst du warum alle
    mit Kameras rumlaufen und von jedem Mist ein Bild machen.
    Wer weis wann man es mal braucht so ein Foto….???

    01. Jun 2018 | 16:00 Uhr | Kommentieren
    • iPhone

      Yay, stereotypische Verallgemeinerungen. Und wir Deutschen laufen auch alle ständig in Lederhosen und mit einer Maß Weissbier durch die Gegend. *kopfschüttel*

      01. Jun 2018 | 16:42 Uhr | Kommentieren
      • Ballroom

        Das sind Fakten!!! Man kann natürlich auch wegschauen und sich die Dinge schön reden! Ändert aber nicht die Realität! Wie Du sicherlich bemerkt hast ^^

        01. Jun 2018 | 17:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.