Apple Pay schon bald in Tschechien?

| 16:55 Uhr | 0 Kommentare

Innerhalb eines Monats ist Apple Pay in drei weiteren Ländern an den Start gegangen. In einem aktuellen Bericht heißt es, dass Nummer 4 bald in Form von Tschechien folgen könnte.

Startet Apple bald in Tschechien?

Die Kollegen von SmartMania zitieren einen Insider und berichten, dass Apple Pay nach Tschechien kommt und dort unter anderem von der Moneta Money Bank unterstütz wird. Irgendwann im August soll der Startschuss fallen.

Im Februar dieses Jahres gab die Bank Dokumente für Investoren heraus und sprach davon, dass Apple Pay – sollte alles nach Plan laufen – ab August 2018 unterstütz wird. Neben der Moneta Money Bank könnte Apple Pay auch von der Banking-App Revolut unterstützt werden. Im April gab Revoluti an, dass es nur noch eine Frage von Monaten sei, bis Apple bei in Tschechien startet. Zudem veröffentlichte die Bank kürzlich einen Tweet, der von einem „großartigem“ spricht, welches mit dem Bezahlen per Smartphone zu tun hat.

Im vergangenen Monat ging Apple Pay in der Ukraine an den Start, gestern folgte Polen und heute fiel in Norwegen der Startschuss. Wenn wir alles korrekt überblicken, wird Apple Pay mittlerweile in 29 Ländern rund um den Globus angeboten. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.