iPad: Apple gewinnt Marktanteile und übt Druck auf die Konkurrenz aus

| 12:45 Uhr | 0 Kommentare

Obwohl der weltweite Tablet-Markt seit 14 Quartalen in Folge rückläufig ist, verzeichnet das iPad ein Wachstum und gewinnt Marktanteile gegenüber seinen Mitbewerbern, die mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen haben.

Apples Strategie geht auf

Anfang dieser Woche verkündete Apple, dass vom 1. April bis zum 30. Juni 11,55 Millionen iPads ausgeliefert wurden. Dieser Absatz verhalf Apple im zweiten Quartal zu einem Anteil von 28,2 Prozent am weltweiten Tablet-Markt, was für Apple das beste Ergebnis in  diesem Zeitraum seit 2013 darstellt.

Wie Strategy Analytics erklärt, verdankt Apple den starken Aufschwung dem kostengünstigen iPad, das Ende März auf den Markt gekommen ist. Aufgrund des Zeitpunkts der Veröffentlichung konnte der Großteil der Verkäufe im zweiten Quartal umgesetzt werden, was der Konkurrenz deutlich zu schaffen machte. Die Auslieferungen von Android-Tablets gingen laut Strategy Analytics im zweiten Quartal weltweit auf 23,6 Millionen Einheiten zurück, 10 Prozent weniger als im Vorjahresquartal. Auch die Auslieferungen von Windows-Tablets gingen im zweiten Quartal um zwei Prozent auf 5,8 Millionen Einheiten zurück.

Die Präsenz von Apple sowohl im preisgünstigen Markt mit dem iPad als auch im höherwertigen Markt mit dem iPad Pro übt einen starken Druck auf die Mitbewerber wie Microsoft und Samsung aus. Chirag Upadhyay, Senior Research Analyst bei Strategy Analytics, ist von Apples Strategie überzeugt:

„Apple nutzt seine Marktgröße und Markenstärke, um Druck auf seine Windows- und Android-Konkurrenten auszuüben. Durch die Senkung der Preise und das Hinzufügen von mehr Funktionalität in jedem Produktzyklus hat Apple mehrere Marktanteile zurückerobert und bleibt dank seines Pro- und Standard-iPad-Mix immer noch ein starker ASP. Insbesondere Android-Anbieter sollten sich Gedanken darüber machen, wie viel Umsatz sie 2018 an Apple verlieren.“

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS / XR bestellen

Hier informieren

iPhone XS / XR bei der Telekom
iPhone XS / XR bei Vodafone
iPhone XS / XR bei o2

JETZT: iPhone XS / XR bestellen