iPhone XS und Apple Watch 4: beeindruckendes Video geht auf die Leaks ein

| 12:23 Uhr | 0 Kommentare

Die Gerüchte zu den kommenden iPhone Modellen und zur Apple Watch 4 reißen nicht ab. Der vorläufige Höhepunkt wurde Ende letzter Woche erreicht, als offizielles Marketing-Material zum iPhone XS und zur Apple Watch 4 aufgetaucht ist. Dieses Leaks wurden nun in einem beeindruckenden Video verarbeitet.

Video geht intensiv auf iPhone XS und Apple Watch 4 ein

YouTuber „EverythingApplePro“ ist für seine interessanten Videos rund um Apple bekannt. So begleitet er zum Beispiel die gesamte Betaphase zu iOS 12 und hat zahlreiche Neuerungen des mobilen Betriebssystems festgehalten. Nun hat er sich den Leaks zur Apple Watch 4 und iPhone XS gewidmet.

Ende letzter Woche tauchen (offizielle) Marketing-Fotos zum iPhone XS und zur Apple Watch 4 auf. Auf diesen waren ein paar interessante Dinge zu erkennen. So wurde dadurch unter anderem bestätigt, dass das iPhone XS in zwei unterschiedlichen Größen und in einer Gold-Variante angeboten wird. Das Display der Apple Watch 4 wird im Vergleich zur Series 3 größer werden.

Basierend auf den Leaks der vergangenen Woche wurden nun ziemlich detailgetreue und maßstabsgetreue 3D Modelle entworfen und in dem eingebunden Video verarbeitet. Man kann sich gut vorstellen, wieviel Arbeit es gekostet hat, das Video zu erstellen. In dem Video bekommen wir verschiedene Neuerungen zum iPhone XS und zur Apple Watch 4 zu Gesicht. Da aus den gelakten Marketing-Materialien verschiedene Aspekte (z.B. die Rückseite der Geräte) nicht hervorgingen, musste der YouTuber diese in seinem Video „sinnvoll“ ergänzen. Von daher dürfte das tatsächliche Endergebnis, welches Apple abliefern wird, etwas anders aussehen. Um sich einen guten Überblick zu verschaffen, reicht das Video allemal aus.

In wenigen Tagen lädt Apple am 12. September zur Keynote. Dann wird der Hersteller aus Cupertino ein 5,8 Zoll und 6,5 Zoll iPhone XS (Plus) sowie ein neues 6,1 Zoll LCD-iPhone präsentieren. Auch die Apple Watch 4 sowie weitere Hardware wird Bestandteil der Keynote sein.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen