EU genehmigt Shazam-Übernahme durch Apple

| 20:02 Uhr | 0 Kommentare

Ende August war zu lesen, dass die Europäische Kommission in Kürze die Shazam-Übernahme durch Apple genehmigen wird. Dies ist nun erfolgt und aus Sicht der EU spricht nichts gegen eine Übernahme.

EU genehmigt Shazam-Übernahme durch Apple

Im Dezember letzten Jahres kündigte Apple an, dass man den Musik-Erkennungsdienst Shazam übernehmen wird. Wie es bei solchen Deals üblich ist, müssen Gesetzes- und Wettbewerbshüter diesen abnicken. Echte Bedenken gab es nicht, dass Apple Shazam übernehmen darf. Allerdings ist die Übernahme erst dann abgeschlossen, wenn alle Formalitäten geklärt sind.

Die die EU per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, hat die Europäische Union am heutigen Tag grünes Licht für die Übernahme von Shazam durch Apple gegeben. Eine Untersuchung habe ergeben, dass die Übernahme den Wettbewerb nicht behindern werde.

Shazam
Shazam
Entwickler:
Preis: Kostenlos+

Der Deal soll Apple dabei helfen, seinen Musik-Streaming-Dienst zu verbessern und zu stärken. Shazam ist in der Lage, Anhang eines kurzes Audio-Schnippsels den zugehörigen Song zu vermitteln. Klappt in der Praxis ziemlich gut.

“After thoroughly analyzing Shazam’s user and music data, we found that their acquisition by Apple would not reduce competition in the digital music streaming market,” EU competition commissioner Margrethe Vestager said in a statement.

Somit steht der Übernahme nichts mehr im Wege und Apple kann den Deckel auf die Angelegenheit machen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen