Apple eröffnet zwei Stores zum Start des iPhone XS und der Apple Watch Series 4

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Gleich zwei neue Apple Stores feiern mit ihrer Eröffnung den Start des iPhone XS und der Apple Watch Series 4. Zunächst zieht der Apple Store in Victor, New York um. Bereits am 21. September soll er jedoch wieder in der gleichen Eastview Mall eröffnen. Weiter geht es mit der Eröffnung des ersten Stores im chinesischen Suzhou, der nicht nur aufgrund seiner besonderen Lage beeindruckt.

Neue Apple Stores zum iPhone-Launch

Apple Eastview ist einer von zwei Apple Stores, die am Freitag eröffnen – genau rechtzeitig zum Start des iPhone XS und der Apple Watch Series 4. Der New Yorker Store in der Eastview Mall eröffnete ursprünglich im Jahr 2005 und zieht innerhalb des Einkaufszentrums auf eine neue Etage um. Obwohl Apple bemüht ist, alle neuen Apple Stores nach einem neuen Konzept umzusetzen, vertraut das Unternehmen in diesem Fall auf das klassische Layout.

Beeindruckend ist der Apple Store im chinesischen Suzhou. Das zweistöckige Geschäft liegt am Fuße des „Gate to the East“ Hochhauses. Dieses ist das höchste und eines der beeindruckendsten Gebäude der Stadt. Gelegen neben der Suzhou Center Mall wird Apples 505. Einzelhandelsstandort mit Sicherheit viele Kunden anziehen. Der neue Store in Suzhou bietet das neue Apple Store Design. Unter anderem wird Apple hier an einer großen Video-Leinwand kostenlose Today at Apple Sessions durchführen. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.