Salesforce SDK jetzt für Swift und iOS 12 optimiert

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Im Herbst letzten Jahre gab Apple eine weiterer Unternehmenskooperation bekannt. Nach IBM, SAP, Deloitte und CISCO. schloss der Hersteller aus Cupertino eine Kooperation mit Salesforce. Nun wurde das Salesforce SDK für Swift und iOS 12 optimiert.

Salesforce SDK jetzt für Swift und iOS 12 optimiert

Als Apple und Salesforce im vergangenen Jahr ihre Partnerschaft bekannt gaben, nannten beide Unternehmen verschiedene Schwerpunkte. Unter anderem hieß es, dass das Salesforce SDK für Swift und iOS optimiert wird.

Wie Apple nun im Developer Center bekannt gegeben hat, steht das für iOS optimierte Salesforce SDK ab sofort bereit. Es heißt

Erstelle attraktive, native Apps für iPhone und iPad, die eine Verbindung zur Salesforce-Plattform herstellen. Das für Swift und iOS 12 optimierte SDK vereint modernste Programmierung mit leistungsstarken Entwicklertools, um die Kundenerlebnisse zu verändern.

Das native SDK ermöglicht es Unternehmen und Entwicklern, Apps für iPhone und iPad auf der Lightning-Plattform von Salesforce zu erstellen und bereitzustellen und ergänzt damit die hunderttausenden iOS-Apps für Unternehmen, die bereits heute im App Store verfügbar sind.

Zu den weiteren Schwerpunkten der Partnerschaft zwischen Apple und Salesforce gehören native Salesforce iOS-Apps sowie ein „Get Started with iOS App Development“-Programm.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.