Faltbares iPad als Konzept

| 12:57 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Apple bislang kein faltbares iPhone oder iPad vorgestellt, geschweige denn auf den Markt gebracht hat, wird man sich in Cupertino längst Gedanken zur Umsetzung machen. Samsung und Huawei haben zwar erste Geräte vorgestellt, dabei handelt es sich in unseren Augen mehr um Vorserienmodelle als Endverbraucherprodukte.

Konzept zeigt faltbares iPad

Früher oder später wird Apple auch ein Faltbars iPhone und iPad auf den markt bringen. In den nächsten zwei bis drei Jahren rechnen wir allerdings ehrlicherweise nicht damit. Nichtsdestotrotz beschäftigen sich Designer bereits damit, wie ein solches faltbares iPad aussehen könnte.

Nun reicht Krystofer Kim seinen Vorschlag ein. Viel zu bestaunen gibt es allerdings nicht. Aus 12,8 Zoll werden 17,7 Zoll. Das Display ist vollflächig und auf der Rückseite ist eine Triple-Kamera zu sehen. Ebenso ist ein Scharnier sichtbar, welches für den Klapmechanismus verantwortlich ist.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.