Bloomberg: Jeff Williams ist die zweit-wichtigste Person bei Apple

| 19:22 Uhr | 0 Kommentare

Vergangenen Monat hat Apple angekündigt, dass Jony Ive Apple verlasen wird, um ein unabhängiges Design-Studio zu gründen. Allerdings wird Ive Apple treu bleiben, da der iPhone-Hersteller zu den zukünftigen Kunden von Ive gehören wird. Gleichzeitig gab Apple zu verstehen, dass Chief Operating Officer Jeff Williams zukünftig mehr Zeit mit dem Apple Design-Team verbringen wird.

Bloomberg: Jeff Williams ist die zweit-wichtigste Person bei Apple

Jeff Williams wurde immer mal wieder in den letzten Jahren als Nachfolger von Tim Cook gehandelt. Nachdem er nun mehr Mitspracherecht bei der Produktentwicklung besitzt, spricht Mark Gurman von Bloomberg davon, dass er zweifelsfrei die zweit-wichtigste Person bei Apple ist. Er gehört sicherlich zu den Kandidaten, die Tim Cook beerben könnten, wenn dieser Apple irgendwann verlässt.

Im Einklang mit seinem ruhigen Auftreten auf der Bühne bei Apple-Events stellt Gurman fest, dass Williams sich im Laufe der Jahre als bescheidener, disziplinierter und anspruchsvoller Anführer profiliert hat, der eher Tim Cook als Steve Jobs ähnelt.

Es heißt

„He’s the closest thing at the company to Tim Cook, and you’ll get more of that,“ a former senior Apple executive says of Williams. „If you think Cook is doing a good job, then it’s a good choice.“

[…]

Williams now oversees the development of all Apple hardware products, holding weekly meetings to gauge their progress. Although the process is formally called NPR, or New Product Review, some employees call this the „Jeff Review.“ During the development of the AirPods, some of them noticed that Williams continued wearing Apple’s wired headphones instead of the new product. Williams wasn’t yet happy with the fit of the wireless model.

Es gibt allerdings auch Unterschiede zwischen Cook und Williams. So ist Williams stärker in die Produktentwicklung eingebunden, als es bei Cook der Fall ist. Williams gehörte zum Beispiel zu den führenden Kräften hinter der Apple Watch Entwicklung. Aktuell leitet er die wöchentlichen Meetings für das Produktdesign aller „großen“ Produkte.

Aktuell gibt es keine Anzeichen dafür, dass Tim Cook als Apple CEO zurücktreten wird. Wir gehen davon aus, dass er dem Unternehmen noch ein paar Jahre treu bleiben wird. Jeff Williams ist mit 56 Jahren drei Jahre jünger als Cook. Wir werden es erleben.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.