AirPods Pro Reviews sind da: Geräuschunterdrückung besser als erwartet – sehr gute Passform

| 14:11 Uhr | 0 Kommentare

Gestern wurden die neuen AirPods Pro offiziell vorgestellt. Die neuen drahtlosen Kopfhörer können bereits über den Apple Online Store bestellt werden, mit der Auslieferung der Geräte startet Apple morgen. Im Vorfeld hat Apple verschiedene Journalisten, YouTuber, Influencer etc. mit AirPods Pro ausgestattet, damit sich diese ein Bild von den neuen Kopfhörern machen können. Nun ist das Embargo gefallen und die ersten Reviews sind online.

AirPods Pro Reviews sind da

Wie wir es von Apple gewohnt sind, stellt der Hersteller im Vorfeld eines Verkaufsstarts Medienvertretern, Influencern etc. die neuen Geräte zur Verfügung. Zu einem bestimmten Zeitpunkt fällt das Presseembargo und die Reviews dürfen online gestellt werden. Für die AirPods Pro ist das Embargo soeben gefallen und im Netz zeigen sich bereits die ersten AirPods pro Reviews.

Unter anderem haben MKBHD, iJustine und SuperSaf ein AirPods Pro Testexemplar im Vorfeld erhalten. Was zeichnet die neuen AirPods Pro aus? Vereinfach ausgedrückt: neues Design, aktive Geräuschunterdrückung, immersiver Klang, Transparenzmodus und H1-Chip.

Die Verpackung der AirPods Pro hält keine wirklichen Überraschungen parat, würde würden diese als „Apple-typisch“ bezeichnen. MKBHD stellt fest, dass AirPods Pro mit ihren 249 Dollar im Vergleich zu AirPods mit einer anderen Kopfhörer-Klasse in Konkurrenz treten. Er fand die Geräuschunterdrückung „besser als erwartet“. Gleichzeitig fügte er jedoch hinzu, dass er noch etwas mehr Zeit mit den AirPods pro verbringen möchten, um sich ein finales Urteil zu bilden und zu entscheiden, ob er die AirPods Pro zukünftig im Flugzeug mit Geräuschunterdrückung nutzen werde.

Ein weiteres positives Highlight, das MKBHD erwähnt, ist, dass die AirPods Pro im Vergleich zu anderen Kopfhörern keinen Vakuumeffekt erzielen, in AirPods Pro ein Luftdurchlass eingebaut ist. Er sagt auch, dass der Ohrstöpsel-Test, der überprüft, ob die richtige Ohrstöpselgröße verwendet wird, gut funktioniert.

iJustine ist der Meinung, dass die AirPods Pro „viel beeindruckender sind, „als ursprünglich angekommen. Sie betont auch, wie sehr sie das Design, die Passform und insbesondere den neuen Transparenzmodus liebt.

SuperSaf sagt, dass sich der Preisaufschlag von 50 Dollar für die AirPods Pro gegenüber den AirPods auf jeden Fall lohnt, und dass viele Nutzer sicherlich zum Pro-Modell greifen werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.