HomePod Software 13.2.1 ist da: Update beseitigt Probleme

| 7:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat in der Nacht zu heute die HomePod Software 13.2.1 veröffentlicht. Nachdem es mit der HomePod Software 13.2 Probleme gab und Apple das Update zurück zog, steht nun mit der HomePod Software 13.2.1 das passende Bugfix-Update bereit.

Apple HomePod: Software 13.2.1 steht als Download bereit

Bei uns lief das Update auf die HomePod Software 13.2 Anfang der Woche problemlos durch. Allerdings gab es zahlreiche Nutzerberichte, in denen die Rede davon war, dass das Update auf Version 13.2 nicht ordnungsgemäß durchlief und dazu führte, dass die HomePods nicht mehr richtig funktionierten. Auch riet Apple davon ab, einen Reset unter der HomePod Software 13.2 durchzuführen.

Nun steht mit der Software 13.2.1 das nächste Update für den HomePod bereit. Es handelt sich um ein reines Bugfix-Update, mit dem Apple die aufgetauchten Probleme beseitigt. Die Release-Notes lesen sich unverändert wie folgt

  • Du kannst Musik, Podcasts oder Anrufe per Handoff weitergeben, indem du dein iPhone dicht an den HomePod hältst.
  • Füge Musik zu deinen HomeKit-Szenen hinzu.
  • Spiele entspannende, hochwertige Soundtracks mit Ambient Sounds ab.
  • Stelle Timer ein, die sanfte Musik oder Ambient Sounds zum Einschlafen spielen

Zusätzlich steht im englischen Sprachraum (USA, UK, Australien und Kanada) eine Stimmerkennung zur Multi-User-Nutzung bereit.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Pechi

    ich habe keinen Schimmer, wie ich die Ambient Sounds starte…

    01. Nov 2019 | 10:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.