Pilotprojekt: AppleCare+ mit verlängertem Kaufzeitraum

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Eine kleine Anzahl an Apple Stores in den USA und Kanada nehmen derzeit an einem Apple Pilotprogramm teil, welches es Anwender ermöglicht, AppleCare+ nach Ablauf der üblichen 60 Tage abzuschließen.

Kann AppleCare+ zukünftig auch nach Ablauf der 60 Tage abgeschlossen werden?

Mit AppleCare+ bietet Apple für verschiedene Produkte einen erweiterten Hardwareschutz an. AppleCare+ muss nicht zwingend sofort mit dem Kauf eines neuen iPhone, iPad etc. abgeschlossen werden,. Vielmehr haben Kunden Zeit, sich innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf für AppleCare zu entscheiden.

Wie es scheint, experimentiert Apple derzeit damit, dass Kunden auch nach dem Ablauf der 60 Tage AppleCare+ kaufen können. Wie Macrumors berichtet, hat Apple in vereinzelten Stores in den USA und Kanada ein Pilotprogramm aufgesetzt. 

Mit dem Pilotprogramm können Kunden AppleCare+ zwischen 61 Tagen und einem Jahr nach dem Kauf des Geräts zu ihrem Gerät hinzufügen. Zu diesem Zweck muss ein Kunde einen Termin in der Genius-Bar buchen, bei dem ein Techniker eine Diagnose sowie Sichtprüfung des Geräts durchführt, um die Berechtigung zu bestätigen.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist nicht ganz klar, welches Stores an dem Pilotprogramm teilnehmen und viele lange dieses läuft. Auch ist nicht überliefert, für welche Hardware das Pilot gültig ist. Vermutlich möchte Apple ausloten, inwiefern auch nach den 60 Tagen Interesse an AppleCare+ besteht und wie wirtschaftlich eine solche Neuregelung ist.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.