iPad dominiert Tablet-Mark im Jahr 2019

| 11:52 Uhr | 0 Kommentare

Die Marktforscher von Strategy Analytics haben neue Zahlen zum Tablet-Markt veröffentlicht. Konkret geht es um das Jahr 2019 und die mit Tablets erzielten Umsätze. Das Ganze wurde auf Prozessor-Hersteller runtergebrochen. Hier ist Apple mit Abstand die Nummer 1.

iPad dominiert Tablet-Mark im Jahr 2019

Unter der Bezeichnung „global tablet applications processor market“ hat Strategy Analytics den Tablet-Markt analysiert. Seit dem Verkaufsstart des Original iPads im Jahr 2010 verbaut Apple eigens entwickelt Prozessoren. Die sogenannte A-Chips sind in den letzten Jahren ziemlich leistungsstark geworden. Dies ist sicherlich ein Erfolgsrezept des iPads.

Den Daten zufolge dominierte Apple mit einem Anteil von 44 Prozent am Umsatz der Tablet-Anwendungsprozessoren. Das heißt, Apple machte 2019 44 Prozent des Umsatzes der Anbieter von Tablet-Prozessoren aus, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Nach Apple waren Qualcomm und Intel die zweitgrößten Akteure auf dem Markt, die beide 16 Prozent des Umsatzes ausmachten. Die sonstigen Hersteller, zu denen auch Samsung und MediaTek gehören, kommen auf 24 Prozent des Umsatzes.

Strategy Analytics reports that Apple, Qualcomm, Intel, MediaTek and Samsung LSI held the top-five revenue share spots in the global tablet applications processor (AP) market in 2019. Apple gained market share and extended its tablet AP market share leadership with 44 percent revenue share in 2019 followed by Qualcomm and Intel, each with 16 percent revenue share.

Insgesamt schätzt Strategy Analytics, dass der weltweite Markt für Anwendungsprozessoren im Jahresvergleich um 2 Prozent auf 1,9 Milliarden Dollar im Jahr 2019 gewachsen ist. Letzten Monat hat Apple das neue iPad Pro 2020 vorgestellt. Im Laufe dieses Jahres dürften weitere iPad-Modelle folgen.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.