Apple Patent: iPhone soll den Reisepass und Führerschein ersetzen

| 19:32 Uhr | 0 Kommentare

Das iPhone hat uns bereits vergessen lassen, wie es ist, Tagebücher, Kameras, Stifte und sogar Spiegel mit sich herumzutragen. Nachdem sich Apple zuletzt mit Apple Pay um unser Portmonee gekümmert hat und mit CarKey den Autoschlüssel in Angriff nimmt, könnten wir in Zukunft womöglich auch den Reisepass und Führerschein im iPhone vorfinden. Dieser Aufgabe widmet sich zumindest ein von Apple beantragtes Patent, das ein digitales Ausweis-System vorsieht.

Der Reisepass und Führerschein im iPhone

In der stetigen Aufgabe, das iPhone zum Alleskönner zu formen, konzentriert sich Apple nun auch darauf Reisepässe loszuwerden – sowie Führerscheine, Bibliotheksausweise, Skipässe und Ausweise im Allgemeinen. Eine Reihe leicht unterschiedlicher Patentanmeldungen beschäftigen sich mit dieser Aufgabe.

Dreh und Angelpunkt ist ein System, dass dem Nutzer eine ID zuordnet, bestätigt und überträgt. Wie Apple in den Patentschriften erklärt, ist ein Gerät wie das iPhone in der Lage, auf sichere Weise eine bestimmte Form von ID zu speichern und zu übertragen. Dabei sollen auch biometrische Sensoren eine Rolle spielen – Face ID oder Touch ID würden sich hier anbieten. Auch ein gesonderter Speicherchip wäre vonnöten, den Apple ebenfalls mit der Secure Enclave (einem abgeschotteten Prozessor im A-Chip) bereits im Einsatz hat.

Das Vorhandensein einer Patentidee bedeutet nicht zwangsläufig eine Umsetzung. Neben der Sicherheit und dem Datenschutz würden sich noch einige weitere Hürden ergeben. Eine Umsetzung setzt Kooperationen mit einer Vielzahl von Netzwerken und Behörden voraus, was sicherlich keine einfache Aufgabe wäre. Das Vorhandensein des Patents zeigt jedoch, dass Apple ein Interesse in dem Entwicklungsbereich hat. Zudem ist es nicht das erste Mal, dass solche Überlegungen in Erwägung gezogen werden.

(via AppleInsider)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.