Apple überholt Saudi Aramco und wird zum wertvollsten Unternehmen der Welt

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Nach Apples beeindruckenden Gewinnbericht hat das Unternehmen am Freitag den Ölgiganten Saudi Aramco überholt und ist damit zum wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt geworden.

Das wertvollste Unternehmen der Welt

Nachdem Apple am vergangenen Donnerstag sehr gute Ergebnisse für das 3. Quartal vorgelegt und einen Aktiensplit im Verhältnis 4:1 angekündigt hatte, stieg AAPL zum Handelsschluss auf ein neues Allzeithoch (425,18 US-Dollar). Wie Reuters berichtet, hat der Marktwert des Unternehmens zumindest kurzzeitig den von Saudi Aramco übertroffen und ist damit zur wertvollsten Aktiengesellschaft der Welt geworden.

Erst im Juni hatte Apple den neuen Meilenstein einer Marktkapitalisierung von 1,5 Billionen US-Dollar erreicht. Der jüngste Schub hat Apples Marktwert auf 1,78 Billionen US-Dollar getrieben und ist nun auf dem Weg zu einem Marktwert von 2 Billionen US-Dollar. Der Marktwert von Saudi Aramco betrug zuletzt 1,76 Billionen Dollar. Bis zum gestrigen Handelsschluss war es geradezu ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel des wertvollsten Unternehmens der Welt, das sich Apple und der Ölgigant lieferten.

Apples Q3/2020 Quartalszahlen haben sogar Experten überrascht. Apple verzeichnete in dem Zeitraum einen Umsatz von 59,67 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 11,25 Milliarden US-Dollar in den Monaten April bis Juni 2020. In allen Regionen und in allen Produktkategorien konnte Apple ein Umsatzwachstum verzeichnen. Insgesamt konnte das Unternehmen im Jahresvergleich ein Umsatzwachstum von 11 Prozent und einen Gewinnanstieg von 18 Prozent verbuchen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.