Twitter hat angeblich auch Interesse an TikTok

| 12:11 Uhr | 0 Kommentare

Geht es nach US-Präsident Trump, soll das aus China stammende Video-Portal TikTok amerikanisch werden. Da gibt es auch schon einige große Namen, die mit einer Übernahme in Verbindung gebracht werden, wobei Microsoft derzeit anscheinend der sicherste Kandidat ist. Apple hat ein angebliches Interesse bereits dementiert. Google als auch Facebook waren zumindest in der Vergangenheit nicht abgeneigt. Nun kommt ein weiterer großer Mitbewerber mit ins Spiel. So soll laut dem Wall Street Journal auch Twitter an dem US-Geschäft von TikTok interessiert sein.

Twitter hat mit TikTok verhandelt

Wie das Wall Street Journal berichtet, hat man in Erfahrung gebracht, dass Twitter für das US-Geschäft von TikTok ein aussichtsreicher Kandidat wäre. Weiterhin heißt es, dass vorläufige Verhandlungen über ein mögliches Zusammengehen stattgefunden haben.

Twitter lehnte es ab, den Bericht zu kommentieren. Gemessen an dem großen Erfolg von TikTok wird jedoch jedes größere Technologieunternehmen zumindest mit dem Gedanken einer Übernahme gespielt haben. Immerhin wird sich eine solch gute Gelegenheit nicht so schnell wieder ergeben. Trump hatte vergangenen Donnerstag eine Verordnung unterzeichnet, die Transaktionen mit den Muttergesellschaften von TikTok und WeChat in den USA verbieten wird, was den Dienst unter Zugzwang stellt. Grund seien Bedenken bezüglich der nationalen Sicherheit, da die Dienste für Propaganda-Kampagnen genutzt werden könnten, von denen die Kommunistische Partei Chinas profitiere. Ebenso bestände der Verdacht bzw. das Risiko, dass die Apps Daten von US-Bürgern sammeln und an die Kommunistische Partei Chinas übertragen.

Der Beschluss tritt in knapp 40 Tagen in Kraft – also genug Zeit weitere Verhandlungen zu führen. Im Vergleich zu Microsoft würde die geringere Firmen-Größe von Twitter dazu beitragen, dass kartellrechtliche Bedenken gemildert werden. Dem steht ein satter Kaufpreis entgegen. Experten gehen davon aus, dass TikTok 30 Milliarden Dollar oder mehr wert sein könnte. Twitter hat einen Börsenwert von knapp 30 Milliarden Dollar. Für den Zukauf, auch wenn es nur das US-Geschäft wäre, müsste Twitter laut Insidern zusätzliches Kapital auftreiben.

Kategorie: Allgemein

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen